Am i sleeping in a box

Irgendwie kam uns gleich der Gedanke an das Lied „Living in a box“, als uns Christian Grascha von seinem Besuch im weltweit ersten komplett appbasierten digitale Boxhotel in Göttingen berichtete. Geschlafen und geduscht wird dort in einer Box, die kleiner ist, als ein Smart. Vor allem für low-budget-Reisende ist das aber sicher eine interessante Möglichkeit unterzukommen. Die Zimmer können ab 25 Euro pro Nacht gebucht werden. Wir finden, das ist eine Idee, die es in noch viel mehr Städten geben sollte.

Mehr Infos gibt es hier:

Boxhotel Göttingen