Unterrichtsversorgung in Niedersachsen – Interaktive Karte

Für Eltern ist es oft nur ein Gefühl: Das Kind kommt schon wieder früher nach Hause und die Zahl der Freistunden lässt auch nichts Gutes ahnen. Wie gut oder schlecht die Unterrichtsversorgung an einzelnen Schulen tatsächlich ist, ließ sich für Eltern bisher nur sehr umständlich herausfinden. Ab sofort reichen ein paar Klicks: Auf unserer interaktiven […]

Björn Försterling: Patient Bildung braucht mehr als weiße Salbe

In einer Aktuellen Stunde hat die Fraktion der Freien Demokraten im Landtag Niedersachsen die Mängel in der Bildungspolitik klar benannt. „Neues Schuljahr, alte Probleme – der Patient Bildung in Niedersachsen ist krank, aber sie verteilen nur weiße Salbe und hoffen, dass es irgendwie zur Gesundung reicht“, warf der bildungspolitische Sprecher der FDP-Fraktion, Björn Försterling, der […]

Björn Försterling: Landesregierung verprellt Lehrer – Minister nimmt sinkende Unterrichtsversorgung in Kauf

„Es ist mir schleierhaft, wie der Kultusminister darauf kommt, dass es keinen Bedarf an zusätzlichen Lehrern gibt“, kritisiert der bildungspolitische Sprecher der Fraktion der Freien Demokraten im Landtag Niedersachsen, Björn Försterling, die Personalplanung der Landesregierung. Wie aus einer Antwort der Landesregierung auf eine Anfrage der FDP-Fraktion hervorgeht, sind von 1900 freien Stellen bis heute nur […]

Björn Försterling: Neues Schuljahr, alte Probleme – Kultusminister hat keine Lösungen

Das neue Schuljahr startet nach Auffassung der FDP-Fraktion im Landtag Niedersachsen mit den alten Problemen: fehlende Lehrer, erneut eine hohe Zahl von Abordnungen, Unterrichtsausfall und schlechte Rahmenbedingungen für die Inklusion. “Man muss sich wirklich fragen, was der Minister seit seiner Amtsübernahme getan hat. Schön, dass er durch das Land reist und sich die bekannten Probleme […]

Björn Försterling: Lehrermangel auch im neuen Schuljahr dramatisch – Minister Tonne hat die Lage nicht mehr im Griff

Der schulpolitische Sprecher der FDP-Fraktion, Björn Försterling, fordert endlich ein entschlossenes Handeln der Landesregierung gegen den anhaltenden Lehrermangel und die damit verbundenen, massiven Unterrichtsausfälle. Anlass ist ein aktueller Vorschlag des Schulleiterverbandes Niedersachsen, angesichts der mehr als angespannten Situation die Stundentafeln zeitlich befristet zu kürzen. Dies sei ehrlicher, als Stunden einzuplanen, die dann doch ausfallen würden. […]

Björn Försterling: 940 Resolutionen sind ein deutliches Signal – Strategie des Weglächelns funktioniert nicht mehr

Der bildungspolitische Sprecher der FDP-Fraktion, Björn Försterling, appelliert angesichts der heute durch die GEW übergebenen, rund 940 Resolutionen niedersächsischer Schulen an Minister Tonne, den Schulen endlich die notwendige Unterstützung zukommen zu lassen. „Wenn sich fast ein Drittel der niedersächsischen Schulen in dieser Form an den Kultusminister wenden, dann ist das mehr als ein Warnsignal. Die […]

Björn Försterling: Landesregierung setzt bei der Unterrichtsversorgung auf Hoffnung – Einen Plan hat sie nicht

Anlässlich der Dringlichen Anfrage der FDP-Fraktion, ob es genügend Lehrkräfte in Niedersachsen gibt, zeigte sich, dass die Planungen der Landesregierung auf Hoffnung beruhen, nicht aber auf Fakten. „Der Kultusminister konnte nicht eindeutig beantworten, wie viele Lehrkräfte für eine 100-prozentige Unterrichtsversorgung benötigt werden. Nur zu hoffen, dass es reicht, genügt nicht“, so der bildungspolitische Sprecher der […]

Björn Försterling: Dritte Kraft in den Kitas erhöht die Betreuungsqualität und entlastet die Erzieherinnen und Erzieher

Hannover. Nach Ansicht des bildungspolitischen Sprechers der FDP-Fraktion, Björn Försterling, ist es an der Zeit, die dritte Kraft in Niedersachsens Kitas endlich gesetzlich zu verankern. „Wir brauchen mehr als befristete Mittel, um die dritte Kraft zu refinanzieren. Die gestiegenen Anforderungen an die Kitas, wie der Anspruch, frühkindliche Bildung zu fördern, müssen wir als Politik auch […]

Björn Försterling: Niedersachsens Kitas brauchen dritte Kraft und langfristig eine bessere Finanzierung

Für den bildungspolitischen Sprecher der FDP-Fraktion, Björn Försterling, ist das heute unterschriebene „Gute-Kita-Gesetz“ nicht geeignet, um die Qualität in den niedersächsischen Kitas langfristig zu verbessern. Minister Tonne nutze das zusätzliche Geld vom Bund leider nicht für eine dringend notwendige Qualitätsoffensive sondern kompensiere damit die Beitragsfreiheit. „Es natürlich grundsätzlich zu begrüßen, wenn in diesen wichtigen Bereich […]

Björn Försterling: Umsetzung des „Gute-Kita-Gesetzes“ in Niedersachsen ist Mogelpackung

Bei der heutigen Unterrichtung über die Umsetzung des „Gute-Kita-Gesetzes“ im Kultusausschuss ist aus Sicht der FDP-Fraktion klar geworden, dass die Qualität in den Kindertagesstätten unberücksichtigt bleibt. „Gute Kita bedeutet für die Landesregierung scheinbar nur den Versuch, ein gutes Verhältnis zu den kommunalen Spitzenverbänden zu erhalten. Von den 526 Millionen Euro werden über 400 Millionen Euro […]