Björn Försterling: Unterrichtsversorgung schlechter als prognostiziert – Schulnotstand droht

Der bildungspolitische Sprecher der FDP-Fraktion, Björn Försterling, wirft dem Kultusminister angesichts der aktuellen Zahlen zur Unterrichtsversorgung Realitätsverweigerung vor. Zum Schuljahresbeginn habe der Minister noch prognostiziert, dass man 99,8 Prozent erreichen würde – mit einer Tendenz nach oben. Tatsächlich würden aber rund 200 Lehrkräfte fehlen, um überhaupt das Minimum an Schule leisten zu können, das den […]

Björn Försterling: Ganztagsbetreuung auch in Waldkitas ermöglichen – Angebote flexibler gestalten und ausbauen

Auch zwei Monate, nachdem sich die FDP-Fraktion mit dem Antrag „Waldkindergärten flexible Angebote ermöglichen“ für eine Ausweitung der Öffnungszeiten von Waldkitas stark gemacht hat, lässt eine Initiative des Kultusministeriums auf sich warten. Bisher dürfen Kinder in diesen Einrichtungen maximal 20 Wochenstunden plus eine Stunde Sonderöffnungszeit betreut werden. Der bildungspolitische Sprecher der FDP-Fraktion, Björn Försterling, fordert: […]

Björn Försterling: Lesen ist der Schlüssel für erfolgreiche Bildung – Freie Demokraten wollen Lesekompetenz stärken

Die Fraktion der Freien Demokraten im Niedersächsischen Landtag will die Lesekompetenz von Grundschülern stärken. In einem Entschließungsantrag fordert die Fraktion die Schaffung einer zusätzlichen Stunde Deutschunterricht pro Woche für alle Jahrgänge. Zudem solle die Stundenzahl für die Deutschförderung in den kommenden Jahren weiter kontinuierlich steigen. Die Studien der vergangenen Jahre zeigten eines deutlich: Mit der […]

Björn Försterling: Chancen ermöglichen statt verhindern – Schulgeldfreiheit für therapeutische Berufe muss für alle gelten

Die Fraktion der Freien Demokraten im Niedersächsischen Landtag unterstützt das Anliegen der Proteste für eine komplette Schulgeldfreiheit für therapeutische Berufe. Nach Ansicht der Freien Demokraten sei es dringend notwendig, die Ausbildung in diesem Bereich deutlich attraktiver zu gestalten. „Es kann nicht sein, dass die jungen Menschen sogar noch Geld mitbringen müssen, um diese wichtigen Berufe […]

Björn Försterling: Kein Konzept und Mittelmaß – Landesregierung hat jeden Gestaltungswillen in der Bildung aufgegeben

„Es läuft etwas ganz gewaltig schief in der Bildungspolitik in Niedersachsen. Der einzige, der das aber nicht merkt, ist der Kultusminister“, warf der bildungspolitische Sprecher der Fraktion der Freien Demokraten im Niedersächsischen Landtag, Björn Försterling, der Landesregierung vor. Es gebe genügend Alarmzeichen, wie sich die Bildungspolitik verschlechtert habe. „Sie schaffen es seit Jahren nicht, den […]

Björn Försterling: Mittelmaß ist nicht genug – Offensive für MINT-Fächer

Der am Freitag durch die Kultusministerkonferenz vorgestellte IQB-Bildungstrend 2018 ist kein Ruhmesblatt für die Bildungspolitik in Niedersachsen. „Die Zahlen belegen, dass es nicht besser geworden ist in Niedersachsen. Man hat den Eindruck, dass das seit Jahren von der SPD geführte Kultusministerium mit Mittelmaß zufrieden ist. Das darf im Sinne unserer Kinder aber nicht der Anspruch […]

Unterrichtsversorgung in Niedersachsen – Interaktive Karte

Für Eltern ist es oft nur ein Gefühl: Das Kind kommt schon wieder früher nach Hause und die Zahl der Freistunden lässt auch nichts Gutes ahnen. Wie gut oder schlecht die Unterrichtsversorgung an einzelnen Schulen tatsächlich ist, ließ sich für Eltern bisher nur sehr umständlich herausfinden. Ab sofort reichen ein paar Klicks: Auf unserer interaktiven […]

Björn Försterling: Patient Bildung braucht mehr als weiße Salbe

In einer Aktuellen Stunde hat die Fraktion der Freien Demokraten im Landtag Niedersachsen die Mängel in der Bildungspolitik klar benannt. „Neues Schuljahr, alte Probleme – der Patient Bildung in Niedersachsen ist krank, aber sie verteilen nur weiße Salbe und hoffen, dass es irgendwie zur Gesundung reicht“, warf der bildungspolitische Sprecher der FDP-Fraktion, Björn Försterling, der […]

Björn Försterling: Landesregierung verprellt Lehrer – Minister nimmt sinkende Unterrichtsversorgung in Kauf

„Es ist mir schleierhaft, wie der Kultusminister darauf kommt, dass es keinen Bedarf an zusätzlichen Lehrern gibt“, kritisiert der bildungspolitische Sprecher der Fraktion der Freien Demokraten im Landtag Niedersachsen, Björn Försterling, die Personalplanung der Landesregierung. Wie aus einer Antwort der Landesregierung auf eine Anfrage der FDP-Fraktion hervorgeht, sind von 1900 freien Stellen bis heute nur […]

Björn Försterling: Neues Schuljahr, alte Probleme – Kultusminister hat keine Lösungen

Das neue Schuljahr startet nach Auffassung der FDP-Fraktion im Landtag Niedersachsen mit den alten Problemen: fehlende Lehrer, erneut eine hohe Zahl von Abordnungen, Unterrichtsausfall und schlechte Rahmenbedingungen für die Inklusion. “Man muss sich wirklich fragen, was der Minister seit seiner Amtsübernahme getan hat. Schön, dass er durch das Land reist und sich die bekannten Probleme […]