Lars Alt: Präsenzunterricht sicherstellen, digitale Lehre erneuern - Hochschulen und Studierende in die neue Verordnung aufnehmen

Lars Alt

Hannover. "Diese Landesregierung hat die Hochschulen und die Studierenden bei ihrer Corona-Politik weitestgehend ignoriert. Die Hochschulen brauchen endlich Planungssicherheit, damit die Präsenzlehre nach drei Corona-Semestern über das gesamte Wintersemester gewährleistet ist", fordert der wissenschafts- und hochschulpolitische Sprecher der FDP-Fraktion im Niedersächsischen Landtag, Lars Alt. "Es darf kein viertes Bildschirmsemester geben!"

Um die Hochschullehre wieder in Präsenz möglich zu machen und die Situation der Studierenden zu verbessern, soll die Rückkehr zur Präsenzlehre unabhängig von Inzidenz oder Warnstufe in der nächsten Corona-Verordnung festgeschrieben werden. "Damit wollen wir ein ganzes Semester in Präsenz absichern. Besondere Bedeutung hat dies für die Studienanfängerinnen und Studienanfänger und für die Studierenden der ersten Generation", erklärt Alt. Eine moderne und digitale Lehre will Alt in Zukunft gewährleisten, indem Hörsäle und Seminarräume mit Videokonferenztechnik ausgestattet werden. Auch müssen die in der Pandemie geschaffenen digitalen Lernräume an den Hochschulen jetzt überprüft, professionalisiert und verstetigt werden. "Die Hochschule muss nach Corona eine andere sein als noch vor der Pandemie", so Alt weiter. Zudem soll das von der Landesregierung angekündigte und geplantes Portal, mit dem Studierende für Nachhilfeangebote an die Schulen vermittelt werden sollen, endlich an den Start gehen. Alt: "Während der Lockdowns standen Studierende plötzlich ohne Nebenjobs und Schülerinnen und Schüler ohne geeigneten Unterricht da. Die Landesregierung hat ein solches Vermittlungsportal zwar groß ankündigt, aber noch immer nicht umgesetzt. Das unterstreicht, wie sehr die junge Generation von der Landesregierung in den letzten 1,5 Jahren vergessen wurde."

 

Hintergrund: Die FDP-Fraktion brachte am Mittwoch den Antrag "Hochschulen sind digitale Präsenzeinrichtungen - für ein sicheres Wintersemester 2021/2022" in den Landtag ein.

Den Antrag können Sie hier herunterladen: https://www.fdp-fraktion-nds.de/initiative/hochschulen-sind-digitale-praesenzeinrichtungen-fuer-ein-sicheres-wintersemester-20212022