Beiträge

Almuth von Below-Neufeldt: Abschaffung des Jura-Diploms war ein Fehler – Rot-Grün muss Wettbewerbsnachteil der Studierenden korrigieren

Die wissenschaftspolitische Sprecherin der Freien Demokraten, Almuth von Below-Neufeldt, kritisiert in der heutigen Landtagsdebatte die von der Landesregierung geplante unsichere Rechtslage für Jurastudenten nach dem ersten Staatsexamen: „Mit der Novelle des Hochschulgesetzes im Januar 2016 und der Abschaffung des Juradiploms hat Rot-Grün einen großen Fehler begangen. Wir fordern, dass die Wiedereinführung des Juradiploms jetzt in […]

Christian Grascha: Landesregierung bleibt Position zu Bargeldabschaffung schuldig – Ende der persönlichen Freiheit

Hannover. Der FDP-Finanzpolitiker Christian Grascha wirft der Landesregierung vor, ernsthaft eine Abschaffung des Bargelds in Betracht zu ziehen. „Sie weigern sich, eine inhaltliche Positionierung zu diesem Thema vorzunehmen. Das zeigt ganz klar: sie planen die Einschränkung des Bargelds“, sagte Grascha im Landtag. Dort lehnten SPD und Grüne am Donnerstag einen Antrag der FDP-Fraktion ab, der […]