Beiträge

Björn Försterling: Keine Vermittlung von Sexualpraktiken – Antrag soll Schule zu Ort von Toleranz und Akzeptanz machen

Hannover. Der FDP-Bildungsexperte Björn Försterling hat bei der Landtagsdebatte zu sexueller Vielfalt in der Schule darauf hingewiesen, dass es in dem Antrag keinesfalls um Frühsexualisierung geht. „Es geht nicht um Sexualkunde, es geht nicht um die Vermittlung von Sexualpraktiken und schon gar nicht darum, dass Grundschüler lernen sollen, was bestimmte Begriffe bedeuten“, sagte Försterling. Vielmehr […]

Björn Försterling: Vermittlung von Toleranz und Akzeptanz – Rückkehr zu Sachlichkeit bei Vielfalts-Debatte notwendig

Hannover. In der Debatte um die Vermittlung von sexueller Vielfalt an niedersächsischen Schulen ruft der FDP-Bildungsexperte Björn Försterling dazu auf, wieder zur Sachlichkeit zurückzukehren. „Aufgabe der Politik ist es nun, in der Diskussion deutlich zu machen, dass es nicht um Sexualerziehung, sondern um Aufklärung und die Vermittlung von Toleranz und Akzeptanz geht. Dazu ist es […]

Gero Hocker: Energiewende gelingt nur mit breiter Akzeptanz – deutlich mehr Abstand zwischen Windrädern und Wohnungen nötig

Hannover. Der energiepolitische Sprecher der FDP-Fraktion, Gero Hocker, fordert deutlich mehr Abstand zwischen Windkrafträdern und Wohnhäusern. „SPD und Grüne wollen, dass Windräder so dicht wie möglich an Wohnsiedlungen stehen können, damit so viel Windkraft wie möglich gebaut werden kann. Im Konflikt zwischen dem Schutz der Bürgerinnen und Bürger und den überdimensionierten Ausbauzielen entscheidet sich Rot-Grün […]