Beiträge

Björn Försterling: Die Zeit des Wartens, Analysierens und Herumredens ist vorbei – Landesregierung muss Lehrkräfte endlich zeitlich entlasten

Der stellvertretende Vorsitzende und schulpolitische Sprecher der FDP-Fraktion, Björn Försterling fordert unmittelbare Konsequenzen aus den heute veröffentlichten Ergebnissen der Arbeitszeitanalyse von Lehrkräften. „Die Ergebnisse der Studie sind nicht überraschend und die Befunde lange bekannt“, so Försterling. Bei den Teilzeitlehrkräften seien bereits Verfahren anhängig und die Landesregierung tue bisher nichts. Mit der heutigen Veröffentlichung falle die […]

Björn Försterling: Ministerin verpasst Neustart mit Lehrern – Arbeitszeit sollte unabhängig erfasst werden

Hannover. Der bildungspolitische Sprecher der FDP-Fraktion, Björn Försterling, kritisiert die Ablehnung von SPD und Grünen für eine unabhängige Arbeitszeiterfassung der Lehrer in Niedersachsen. „Die Ministerin hatte einen Neustart mit den Lehrern angekündigt. Wenn es ihr ernst gewesen wäre, hätte sie sich für die Erfassung der Arbeitszeit eingesetzt“, sagte Försterling. So aber werde auch weiterhin ohne […]

Björn Försterling: Unterrichtsversorgung im neuen Schuljahr ist massiv gefährdet – Ohne Bewegung kommt die Ministerin keinen Schritt weiter

Hannover. Der bildungspolitische Sprecher der FDP-Fraktion im Landtag Niedersachsen, Björn Försterling, zeigt sich enttäuscht über das Verhalten der Kultusministerin hinsichtlich der Frage, wie mit den Folgen des OVG-Urteils zur Mehrarbeit der Gymnasiallehrer umgegangen werden soll. „Die Ministerin prüft weiterhin die Nichtzulassungsbeschwerde, schafft rund 600 Lehrerstellen zu wenig für das kommende Schuljahr und setzt auf die […]

Gero Hocker: Kultusministerin weiterhin planlos – Heiligenstadt baut auf das Vertrauen der Lehrer, das sie selbst verspielt hat

Hannover. Auch nach der Unterrichtung der Kultusministerin zum Mehrarbeits-Urteil des OVG Lüneburg deutet sich nach Ansicht des FDP-Abgeordneten Gero Hocker keine Problemlösung an. „Die Ministerin ist weiterhin planlos. Sie präsentiert mögliche Optionen, hat aber keinerlei Lösung“, sagte Hocker. Besonders bemerkenswert sei es, dass Heiligenstadt auf das Vertrauen der Lehrer setze. „Das hat sie selbst doch […]

Björn Försterling: Ministerin muss endlich für Frieden an den Schulen sorgen – Lehrer und Schüler werden unnötig in Konflikt reingezogen

Hannover. Der bildungspolitische Sprecher der FDP-Fraktion, Björn Försterling, fordert die Kultusministerin angesichts des erneuten Streiks von Schülern auf, für Frieden an den Schulen zu sorgen. „Nur die Ministerin kann diesen Dauerkonflikt lösen. Hier werden unnötige Fronten aufgebaut“, sagte Försterling. Er betonte, dass die Klassenfahrten von Lehrern freiwillige Leistungen seien. Mit dem Boykott wehrten sich die […]

Björn Försterling: Kultusministerin sollte Arbeitszeiterfassung unterstützen – Politik auf dem Rücken der Lehrer beenden

Hannover. Der bildungspolitische Sprecher der FDP-Fraktion, Björn Försterling, fordert die Unterstützung der Kultusministerin für eine umfassende Arbeitszeiterfassung an allen niedersächsischen Schulen. „Die Ministerin muss sich bewegen und auf die Lehrer zugehen“, sagte Försterling. Die GEW will ihre Pilotstudie zur Arbeitszeiterfassung nun auf knapp 300 Schulen ausdehnen. „Auf Basis dieser Daten könnte eine vernünftige Diskussion geführt […]

Jörg Bode: Bürokratiemonster Mindestlohngesetz – Aufzeichnungspflichten müssen nachträglich gelockert werden

Hannover. Der stellvertretende Vorsitzende der FDP-Fraktion, Jörg Bode, warnt vor unbeabsichtigten Folgen für den Arbeitsmarkt durch neue Bürokratie. „Ab dem Jahreswechsel müssen Arbeitgeber von Minijobbern wegen des Mindestlohns umfangreiche Dokumentationspflichten erfüllen. Gerade Minijobs sollen einen niedrigschwelligen Einstieg in den Arbeitsmarkt ermöglichen. Jeder Arbeitsgeber wird sich künftig zwei Mal überlegen, ob er einen Nebenjobber zusätzlich einstellt […]

Björn Försterling: Erhebung der tatsächlichen Arbeitsbelastung der Lehrer nötig für Wertschätzung und Anerkennung

Hannover. Der bildungspolitische Sprecher der FDP-Fraktion, Björn Försterling, ist schwer enttäuscht von der Ablehnung einer wissenschaftlichen Erhebung der tatsächlichen Lehrerarbeitszeit durch SPD und Grüne. „Wir wollen Anerkennung und Wertschätzung für die wichtige Arbeit der Lehrer. Das geht nur, wenn wir wissen, wie hoch die tatsächliche Arbeitsbelastung ist. SPD und Grüne wollen genau das aber nicht […]

Björn Försterling: Studie an Tellkampfschule zeigt Notwendigkeit einer neutralen Arbeitszeiterfassung

Hannover. Der FDP-Bildungspolitiker Björn Försterling hat seine Forderung nach einer neutralen Arbeitszeiterfassung für Niedersachsens Lehrer erneuert. Hintergrund ist die am Mittwoch von der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) vorgestellten Ergebnisse der Pilotstudie zur Arbeitszeiterfassung an der Tellkampfschule in Hannover. „Rot-Grün muss jetzt unserem Antrag im Landtag zustimmen und landesweit eine solche Erhebung durchführen“, sagte Försterling. […]

Björn Försterling: Wie lange arbeiten die Lehrer tatsächlich? – FDP fordert unabhängige wissenschaftliche Erhebung

Hannover. Die FDP-Fraktion will Klarheit über die tatsächliche Arbeitszeit der Lehrer in Niedersachsen. Mit einem Entschließungsantrag fordert sie die unabhängige wissenschaftliche Erhebung im kommenden Schuljahr. Rot-Grün argumentiere im Zusammenhang mit der Arbeitszeiterhöhung für Gymnasiallehrer oft, dass eine Stunde Mehrarbeit durchaus vertretbar sei. „Wir wollen nun endlich schwarz auf weiß wissen, wie viel Arbeit tatsächlich anfällt“, […]