Beiträge

Susanne Schütz: Landesregierung muss dringend Fahrt aufnehmen bei der Hebammenausbildung – Bisher gibt es kein schlüssiges Konzept

Der im heutigen Sozialausschuss vorgestellte Stand der Planungen zur Neugestaltung der Hebammenausbildung bewertet die wissenschaftspolitische Sprecherin der FDP-Fraktion, Susanne Schütz, als nicht ausreichend. „Ein erstes Zusammentreffen der betroffenen Akteure ist wichtig und richtig, aber es müssen jetzt schnell konkrete Planungen folgen. Die Landesregierung muss dringend mehr Fahrt aufnehmen in Sachen Hebammenausbildung“, so Schütz. Deutschland habe […]

Susanne Schütz: Lehramtsausbildung in Niedersachsen stärken – Grundfinanzierung der ausbildenden Unis erhöhen

Die wissenschaftspolitische Sprecherin der FDP-Fraktion, Susanne Schütz, fordert eine Stärkung der lehrerbildenden Universitäten in Niedersachsen. „Die Unterrichtsversorgung in Niedersachsen ist seit Jahren schon mangelhaft. Einer der Gründe dafür ist, dass der Arbeitsmarkt förmlich leergefegt ist und diese Situation wird sich weiter verschärfen. Niedersachsen muss daher dringend die Lehramtsausbildung stärken“, erklärt Schütz. Ein gutes Lehramtsstudium sei […]

Susanne Schütz: Hebammenversorgung sicherstellen – FDP-Fraktion bringt Antrag zur Geburtshilfe in Niedersachsen ein

Hannover. Die Versorgung mit Hebammen, ihre Arbeitsbedingungen und besonders ihre neu zu gestaltende Ausbildung in Niedersachsen müssen sich nach Ansicht der FDP-Fraktion dringend verbessern. Dazu hat die Fraktion am Freitag einen umfangreichen Antrag in den Landtag eingebracht. „Die Bedeutung einer guten Versorgung mit Hebammen kann gar nicht hoch genug eingeschätzt werden. Sie sind für junge […]

Björn Försterling: Schulgeld für Erzieher abschaffen und Beitragsfreiheit in den Kitas nicht auf Kosten der Kommunen und der Qualität – FDP zeigt, wie es geht

Der stellvertretende Vorsitzende der FDP-Fraktion, Björn Försterling, kritisiert massive Defizite in den aktuellen Plänen der Landesregierung bezüglich der Kindertagesstätten. „Die Beitragsfreiheit ist gut, denn sie entlastet die Eltern und damit die Mitte unserer Gesellschaft enorm. Allerdings setzt diese Landesregierung sie zu Lasten der Kommunen und zu Lasten der Betreuungsqualität durch. Es ist jetzt schon klar, […]

Jan-Christoph Oetjen: Polizeiberuf attraktiver gestalten – Zugangsmöglichkeiten zur Polizeiausbildung erleichtern

Die FDP-Fraktion fordert ein umfassendes neues Konzept für die Ausbildung im niedersächsischen Polizeidienst. „Wir wollen den Polizeiberuf deutlich attraktiver gestalten. Dazu gehört es auch, die Zugangsmöglichkeiten zu diesem Berufsfeld nicht unnötig zu erschweren. Auch mit einem mittleren Bildungsabschluss müssen Schulabgänger gute Chancen für den Einstieg in den Polizeidienst haben. Dies soll jedoch nicht zu einer […]

Försterling: Niedersachsen darf sich bei der Unterrichtsversorgung keine Fehler mehr erlauben – die Ministerin muss weg

Der bildungspolitische Sprecher der Freien Demokraten im Landtag Niedersachsen kritisiert die Kultusministerin aufgrund der ausbleibenden Veröffentlichung von Unterrichtsversorgungsdaten scharf: „Noch nie wurden die Werte zur Unterrichtsversorgung so spät veröffentlicht wie jetzt. Wieder einmal zeigt sich, dass Ministerin Heiligenstadt ihren Arbeitsalltag nicht in den Griff bekommt. Scheinbar hat das für sie aber auch gar keine Priorität. […]

Jan-Christoph Oetjen: Ausbau der NABK-Ausbildung dringend notwendig – Kurzfristige Lösungen auch in Erwägung ziehen

Hannover. Der innenpolitische Sprecher der FDP-Fraktion, Jan-Christoph Oetjen, fordert einen schnellen Ausbau der Brandschutzausbildung an der Niedersächsischen Akademie für Brand und Katastrophenschutz (NABK). „Die Kapazitäten müssen dringend angepasst werden“, sagte Oetjen nach der Beratung im Ausschuss am heutigen Donnerstag. Bereits seit einiger Zeit beklagen die Kommunen, dass wegen fehlenden Personals bei der NABK nicht genügend […]

Jan-Christoph Oetjen: Ausbildungsstau an der NABK jetzt abbauen – Wiederaufnahme des Ausbildungsbetriebs

Hannover. Nach der absehbaren Wiederaufnahme des Ausbildungsbetriebs an der Niedersächsischen Akademie für Brand und Katastrophenschutz (NABK) fordert der innenpolitische Sprecher der FDP-Fraktion, Jan-Christoph Oetjen, einen Ausbau der Brandschutzausbildung. „Es ist gut, dass die Nutzung zur Flüchtlingsunterbringung nur kurzfristig war. Jetzt müssen alle Anstrengungen unternommen werden, damit die ausgefallenen Lehrgänge mit Ende des ersten Quartals 2016 […]

Hermann Grupe: Landwirte sind für den ländlichen Raum entscheidend – Äußerungen von SPD-Bundesagrarsprecher diffamierend

Der agrarpolitische Sprecher der FDP-Landtagsfraktion in Niedersachsen, Hermann Grupe, hat die kritischen Äußerungen des SPD-Bundestagsabgeordneten Dr. Wilhelm Priesmeier zur Rolle der deutschen Landwirte im ländlichen Raum scharf kritisiert. „Wir befinden uns derzeit in einer schwierigen Phase in der Landwirtschaft mit weltweiten durch die Politik hervorgerufenen Verwerfungen an den Märkten und gleichzeitig hohen Anforderungen der Gesellschaft […]

Jan-Christoph Oetjen: Wir wollen eine echte Willkommenskultur – Sprachkurse bleiben der Schlüssel zum Erfolg

Hannover. Der innenpolitische Sprecher der FDP-Fraktion, Jan-Christoph Oetjen, begrüßt den Vorstoß der CDU-Fraktion für ein bundeseinheitliches Zuwanderungsgesetz. „Jetzt sollten die CDU-Abgeordneten auch ihre Kollegen in Berlin davon überzeugen und eine Bewegung auslösen“, sagte Oetjen. Er freue sich zudem, dass sich die CDU der Forderung seiner Fraktion anschließe, Kosovo und Albanien zu sicheren Drittstaaten zu machen. […]