Beiträge

Hermann Grupe: Düngerecht muss praktikabler und flexibler werden – Gewässerschutz und bedarfsgerechte Pflanzenernährung gleichzeitig gewährleisten

Der landwirtschaftspolitische Sprecher der FDP-Fraktion, Hermann Grupe, fordert einen anderen Umgang mit dem Nährstoffmanagement in Niedersachsen. Zwei Ziele müssten dabei optimiert in Einklang gebracht werden: Der Schutz des Grund- und Trinkwassers sowie eine bedarfsgerechte Ernährung der Kulturpflanzen. Dafür sei jedoch eine zutreffende Datengrundlage zwingende Voraussetzung. „Wir fordern, die Zahl der Nitratmessestellen mindestens auf den EU-Durchschnitt […]

Hermann Grupe: Groko lässt Landwirte mit Düngeproblem in Stich – Moderne Technik und Lager wichtig zur Lösung der Probleme

Hannover. Bei der Problematik rund um Gülle und Trinkwasserqualität lässt die Große Koalition in Niedersachsen nach Ansicht der FDP die Landwirte im Stich. „Die Lösung der Probleme ist doch klar. Wir brauchen den Einsatz moderner Technik, um Düngemengen exakter auf den Feldern ausbringen zu können. Und: in den Aufnahmegebieten gibt es derzeit nicht genug Lagerkapazitäten. […]

Hermann Grupe: Vorbildliche Nährstoff-Verwertungsprojekte fördern – Ansätze müssen weiterentwickelt werden

Hannover. Der FDP-Landwirtschaftsexperte Hermann Grupe hat in der Diskussion um ein sinnvolles Nährstoffmanagement zu mehr Sachlichkeit geraten. Statt teurer Zwangsbeglückungspolitik sollte vielmehr auf bereits bestehende erfolgreiche Initiativen zurückgegriffen und diese weiterentwickelt werden. „Es gibt regionale Kooperationen, die das Problem der überschüssigen Nährstoffe aus Wirtschaftsdünger schon früh erkannt und Gegenmaßnahmen eingeleitet haben“, sagte Grupe. Als Beispiel […]

Hermann Grupe: Kritik des Umweltministers an Landwirte nicht gerechtfertigt – Wasserqualität wird durch Kooperation mit Landwirten stetig besser

Hannover. Der landwirtschaftspolitische Sprecher der FDP-Fraktion, Hermann Grupe, kritisiert die pauschalen Beschuldigungen der Landesregierung gegen die Landwirtschaft beim Thema Acker- und Grünlandbewirtschaftung und deren Einfluss auf die Wasserqualität. „Stefan Wenzel drischt wieder pauschal auf die Landwirtschaft ein und verkennt dabei, dass sich in den letzten Jahren vieles getan hat. In vielen Gegenden Niedersachsens kooperieren die […]