Beiträge

Almuth von Below-Neufeldt: Landesregierung beweist Interesselosigkeit an Kulturgut – Niedersachsens Schätze müssen erhalten werden

Die wissenschafts- und kulturpolitische Sprecherin der Freien Demokraten im Landtag Niedersachsen, Almuth von Below-Neufeldt, kritisiert die Landesregierung für ihre ablehnende Haltung beim Schutz verborgener Kulturschätze in Niedersachsen: „Die Nichtbeachtung der Schätze in den Kellern der Museen durch Rot-Grün gleicht einer beispiellosen Interesselosigkeit an Kulturgut. Diese verborgenen Kulturgüter sind doch Zeugnisse des Lebens in Niedersachsen. Natürlich […]

Almuth von Below-Neufeldt: Landesregierung kümmert sich nicht um verborgene Kunstexponate – Konzepte für Erfassung und Schutz dieses kulturellen Erbes sind überfällig

Hannover. Die kulturpolitische Sprecherin der FDP-Fraktion, Almuth von Below-Neufeldt, bedauert die heutige Ablehnung des Antrags ihrer Fraktion zur Sicherung der von den niedersächsischen Museen eingelagerten Exponate. „Museen zeigen in ihren Dauerausstellungen nur etwa 5 bis 10 Prozent ihres Gesamtbestandes. In Niedersachsen gibt es weit mehr als 600 Museen – es lagert also ein riesiger Kulturschatz […]

Gabriela König: Nach ausländischen LKW-Fahrern brauchen auch andere Branchen Mindestlohn-Ausnahmen – niedersächsische Fußballvereine besorgt wegen Mindestlohn

Hannover. Die wirtschaftspolitische Sprecherin der FDP-Fraktion, Gabriela König, fordert die Landesregierung auf, sich für weitere Erleichterungen beim Mindestlohn einzusetzen. “Andrea Nahles musste die absurde Meldepflicht für ausländische LKW-Fahrer fallen lassen. Jetzt müssen auch andere Branchen Ausnahmen beim Mindestlohn bekommen”, so die FDP-Wirtschaftsexpertin. Die Dokumentationspflichten sind König zufolge gerade für kleine und mittlere Unternehmen eine schwere […]

Jan-Christoph Oetjen: Neue Kommunalverfassung schadet der Demokratie – Ehrenamt wird an Bedeutung verlieren

Hannover. In der Debatte um die Kommunalverfassung hat der FDP-Innenpolitiker Jan-Christoph Oetjen das „Synchronisierungsgesetz“ kritisiert. Rot-Grün will, dass Bürgermeister statt wie bisher alle acht nur noch alle fünf Jahre und zeitgleich mit dem Rat gewählt werden. „Damit werden Ratswahlen nur noch nebenbei stattfinden. Alle Aufmerksamkeit liegt auf der Wahl des hauptamtlichen Bürgermeisters. Das Ehrenamt verliert […]

Roland Zielke: Gesetzesänderung beim Ehrenamt – Ehrenamtliche sollen Führungszeugnis kostenlos bekommen

Hannover. Wer für das Ehrenamt ein Führungszeugnis braucht, soll das in Zukunft per Gesetz garantiert kostenlos bekommen. Dafür plädieren FDP und CDU im Niedersächsischen Landtag. Beide Fraktionen haben am Nachmittag einen entsprechenden Antrag beschlossen. „Wir finden es richtig, dass Ehrenamtliche ein erweitertes Führungszeugnis brauchen, wenn sie im Verein viel mit Kindern und Jugendlichen arbeiten. Aber wir […]