Beiträge

Jan-Christoph Oetjen: FDP-Initiative zu Wegweiserkursen mit Mehrheit im Landtag verabschiedet – Wichtiger Schritt zur Integration

Hannover. Der innenpolitische Sprecher der FDP-Fraktion, Jan-Christoph Oetjen, zeigt sich sehr zufrieden mit der heutigen Verabschiedung des auf Initiative der FDP-Fraktion gestellten Antrags zur Wiederaufnahme von Wegweiserkursen in Erstaufnahmeeinrichtungen. „Wegweiserkurse  sind ein wichtiger erster Schritt zu gelungener Integration. Das Ziel muss es sein, jedem Flüchtling direkt nach seiner Ankunft neben ersten Sprachkenntnissen auch Informationen über […]

Jan-Christoph Oetjen: Landesbeamte zur Bearbeitung von Asylanträgen abordnen und Leerstände in Kommunen abfragen – Unterbringung in Würde in Niedersachsen für alle Flüchtlinge!

Hannover.  Der innenpolitische Sprecher der FDP-Fraktion, Jan-Christoph Oetjen, fordert unbürokratische und schnelle Maßnahmen von der Landesregierung zur Bewältigung der Herausforderungen in der Flüchtlingspolitik. „Damit die vielen Asylanträge beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) schneller bearbeitet werden können, sollte Niedersachsen Landesbeamte und Experten aus den Ausländerbehörden abordnen. Diese können viel schneller zu Asyl-Entscheidern ausgebildet werden […]

Christian Dürr: Busemann-Vorschlag zur Flüchtlingsaufnahme geht nicht weit genug – Legale Arbeitsmigration notwendig

Hannover. Der FDP-Fraktionsvorsitzende Christian Dürr begrüßt den Vorstoß von Landtagspräsident Bernd Busemann zur unbürokratischen Aufnahme von Flüchtlingen aus Syrien. Allerdings dürfe es sich dabei nicht nur, wie von Busemann vorgeschlagen, um Christen handeln. Die individuelle Gefährdung und nicht die Religionszugehörigkeit sollte ausschlaggebend sein, so Dürr. „Es geht grundsätzlich darum, ob Menschen von Verfolgung betroffen sind. […]