Beiträge

Gero Hocker: Grüne betreiben doppeltes Spiel in der Gorleben-Frage

Hannover. Der FDP-Umweltpolitiker Gero Hocker wirft den Grünen doppeltes Spiel in der Gorleben-Frage vor. „Im Umweltausschuss ist heute wieder der Riss deutlich geworden, der quer durch die grüne Partei geht: Hier im Landtag kokettiert der Fraktionsvorsitzende Wenzel mit einem Aus für Gorleben, auf dem Landesparteitag in Verden wollten die Grünen dagegen Gorleben ausdrücklich im Topf möglicher […]

Gero Hocker: SPD taktiert im Umweltausschuss mit unnötigen Anfragen

Hannover. Der FDP-Umweltpolitiker Gero Hocker hat der SPD vorgeworfen, den Umweltausschuss und die Landesbehörden mit unnötigen Anfragen aufzuhalten. Hintergrund ist die Bitte der SPD um eine schriftliche Unterrichtung durch das Wirtschaftsministerium über die vorliegenden Daten zur Benzolbelastung im Zusammenhang mit der Erdgasförderung bei Völkersen. „Es ist völlig unnötig, Anfragen an die Verwaltung zu stellen, die sich […]

Gero Hocker: Erkundungspause in Gorleben ist Einstieg in bundesweite Verantwortungsgemeinschaft

Hannover. Der FDP-Umweltpolitiker Gero Hocker sieht in einer Erkundungspause in Gorleben einen großen Nutzen. „Mit dieser Pause verlieren wir keine Zeit, sondern wir gewinnen Zeit: Wir reduzieren unsere eigene Geschwindigkeit und warten, bis der Prozess der Standortauswahl auch in anderen Bundesländern in Fahrt gekommen ist”, sagte Hocker in der Aktuellen Stunde des Niedersächsischen Landtags. „Die Unterbrechung […]

Gero Hocker: Lehren aus dem Lisco Gloria-Unglück ziehen – Sicherheit für das Wattenmeer verbessern

Hannover. Der FDP-Umweltpolitiker Gero Hocker fordert, Lehren aus dem „Lisco Gloria”-Unglück zu ziehen. Die Ostseefähre war im Herbst 2010 auf hoher See in Brand geraten. 28 Menschen wurden verletzt. „Wir wollen weder einen Fall „Lisco Gloria” noch einen Fall „Costa Concordia” in der Deutschen Bucht. Deshalb müssen wir die Sicherheit verbessern und die Erkenntnisse aus dem […]

Gero Hocker: Mehr Kontrolle beim Fracking – Vorschlag von FDP und CDU im Landtag

Hannover. Das so genannte Fracking soll in Zukunft strenger kontrolliert werden. Das sieht ein Änderungsvorschlag von FDP und CDU im Landtag vor, der heute im Umweltausschuss beraten wurde. „In Zukunft soll es zunächst in jedem Einzelfall eine Vorprüfung der Umweltrelevanz geben”, erklärt Gero Hocker, umweltpolitischer Sprecher der FDP-Fraktion, „wenn die Vorprüfung nachteilige Umweltauswirkungen erwarten lässt, müssen […]

Gero Hocker: Gorleben-Doppelzüngigkeit der Grünen entlarvend

Hannover. Nach der heutigen Sitzung des Umweltausschusses kritisiert der FDP-Umweltpolitiker Gero Hocker das taktierende Verhalten der Grünen in der Gorleben-Frage. „Sie treiben doppeltes Spiel mit Partei und Fraktion. Die Landtagsfraktion möchte Gorleben als Erkundungsstandort ausschließen, auf dem Landesparteitag in Verden wollte die Landespartei dies aus Rücksicht auf ihre Parteifreunde in Süddeutschland ausdrücklich nicht”, sagt Hocker. „Das […]

Gero Hocker: Die Energiewende ist auch eine soziale Frage – Private Haushalte nicht über Gebühr belasten

Hannover. Das Landesumweltministerium ist gegen Zwangsregelungen bei der energetischen Sanierung von Häusern. Das geht aus einer Antwort des Umweltministeriums auf eine Anfrage der FDP-Abgeordneten Gero Hocker und Christian Grascha hervor. „Dabei geht es auch um eine soziale Frage”, sagt der FDP-Umweltpolitiker Hocker, „die privaten Haushalte dürfen nicht über Gebühr belastet werden. Die Grünen wollen zwangssanieren und […]

Gero Hocker: Teuer und wirkungslos: Umweltzonen in Hannover und Osnabrück abschaffen

Hannover. Der FDP-Umweltpolitiker Gero Hocker fordert die Städte Hannover und Osnabrück dazu auf, die Umweltzonen abzuschaffen. „Die neuen Ergebnisse des Bundesumweltamtes zeigen eindeutig: Umweltzonen bringen nichts”, sagt Hocker. „Die Feinstaubbelastung durch den Verkehr geht ohnehin weiter zurück, da ältere Fahrzeuge sukzessive aus dem Verkehr gezogen werden.” Zudem seien Autoabgase einer Studie zufolge ohnehin nur zu einem […]