Beiträge

Stefan Birkner: Rot-Grün schlägt Angebot zum Schulfrieden aus – Historische Chance für Ruhe an den Schulen vertan

Hannover. Der FDP-Fraktionsvize Stefan Birkner kritisiert die Landesregierung für ihre ablehnende Haltung für einen Schulfrieden in Niedersachsen. „Die Landesregierung hat damit eine historische Chance vertan, um endlich die Gegensätze in der politischen Debatte zu überwinden und für Ruhe an den Schulen zu sorgen“, sagte Birkner nach der Debatte in der Aktuellen Stunde. Dort hatte die […]

Björn Försterling: Rot-Grün baut weitere Lehrerstellen in Niedersachsen ab – Gymnasien werden benachteiligt

Hannover. In Niedersachsen werden weiter Lehrersstellen abgebaut. Das geht laut FDP-Bildungspolitiker Björn Försterling aus der Antwort der Landesregierung auf eine kleine Anfrage der FDP-Fraktion hervor. Zwar gebe es insgesamt mehr ausgeschriebene Stellen als Lehrer, die in Ruhestand gehen. Dennoch finde insbesondere an den Gymnasien ein massiver Abbau von Stellen statt. Laut Landesregierung fallen dort 372 […]

Rückkehr zu G9 schon nach den Sommerferien möglich – Rot-Grün nicht ehrlich gegenüber Eltern und Schülern

Hannover. Aus Sicht der FDP-Landtagsfraktion ist eine Rückkehr zum Abitur nach 13 Jahren bereits ab dem kommenden Schuljahr möglich. Das macht der FDP-Bildungspolitiker Björn Försterling deutlich. Politiker von SPD und Grünen hatten in einem Zeitungsbericht dagegen eine kurzfristige Abkehr vom Turbo-Abi für unmöglich erklärt. Försterling meint: „Die Erklärungsversuche von Rot-Grün sind wenig glaubwürdig. Wenn man […]

Björn Försterling attestiert der Landesregierung einen „Dialog light“ – Keine Kontroversen beim Dialogforum

Hannover. Die Landesregierung geht nach Meinung des FDP-Bildungsexperten Björn Försterling den Weg des „Dialog light”. Das sei beim Dialogforum der Kultusministerin zur Frage des Abiturs nach 12 oder 13 Jahren an Gymnasien deutlich geworden. „Die Nicht-Einladung der Elternverbände hat bereits im Vorfeld deutlich gemacht, dass strittige Fragen ausgeklammert werden sollten. Deshalb gab es hier auch kaum kontroverse Diskussionen”, […]

GEW bedient nur noch Gesamtschul-Lobby – Mehr Lehrer für Gesamtschulen, weniger für Gymnasien

Hannover. Für den FDP-Bildungspolitiker Björn Försterling vertritt die Gewerkschaft GEW inzwischen lediglich noch die Gesamtschul-Lobby. „Dabei wird auch vor Unwahrheiten nicht mehr zurückgeschreckt. Es werden eben nicht alle frei werdenden Lehrerstellen im kommenden Schuljahr wiederbesetzt, wie von der GEW einem Zeitungsbericht zufolge behauptet”, kritisiert Försterling. Aus der Antwort der Landesregierung auf eine Anfrage der FDP-Fraktion gehe […]

Druck statt Dialog – Rot-Grün will bei umstrittenen Gesamtschulplänen zügig Fakten schaffen

Hannover. Der FDP-Bildungspolitiker Björn Försterling teilt die Kritik der kommunalen Spitzenverbande an den umstrittenen rot-grünen Gesamtschulplänen, die heute im Kultusausschuss deutlich geworden ist. „Hier sollen schnell Fakten geschaffen werden, um die bewährte Schulstruktur im Anschluss zu zerschlagen. Druck statt Dialog ist das Prinzip bei diesem Vorgehen “, sagt Försterling. Die Anhörung im Ausschuss habe deutlich gemacht, […]