Beiträge

Björn Försterling: Sachorientierte Gespräche zum Endlagersuchgesetz – Die Zeit der Geheimniskrämer ist vorbei

Hannover. Die FDP-Landtagsfraktion begrüßt die Initiative des niedersächsischen Umweltministers Stefan Birkner für eine vernunft- und sachorientierte Position zum Endlagersuchgesetz. „Wir haben bei dem Treffen heute versucht, eine niedersächsische Position zu finden. Das sind alle Akteure den betroffenen Menschen in Niedersachsen schuldig.” Das sagte der FDP-Obmann im Asse-Untersuchungsausschuss Björn Försterling, der für die FDP-Fraktion heute an der […]

Gero Hocker: Debatte um atomares Endlager – Warum will Weil zurück zur Fundamentalopposition?

Hannover. In der Debatte um ein atomares Endlager ist SPD-Spitzenkandidat Stephan Weil nach Meinung des FDP-Umweltpolitikers Gero Hocker noch nicht im Hier und Jetzt angekommen. „Die Gespräche verlaufen pragmatisch und zielorientiert. Alle versuchen gerade, eine Lösung zu finden. Nur Stephan Weil kündigt ohne Not die Rückkehr zur Fundamentalopposition an”, wundert sich Hocker. Es sei auch unverständlich, […]

Gero Hocker: Grüne betreiben doppeltes Spiel in der Gorleben-Frage

Hannover. Der FDP-Umweltpolitiker Gero Hocker wirft den Grünen doppeltes Spiel in der Gorleben-Frage vor. „Im Umweltausschuss ist heute wieder der Riss deutlich geworden, der quer durch die grüne Partei geht: Hier im Landtag kokettiert der Fraktionsvorsitzende Wenzel mit einem Aus für Gorleben, auf dem Landesparteitag in Verden wollten die Grünen dagegen Gorleben ausdrücklich im Topf möglicher […]

Almuth von Below-Neufeldt: Studieren ohne Abitur – Die Offene Hochschule verhilft vielen Menschen zum Erfolg

Hannover. Die Offene Hochschule kann laut der FDP-Wissenschaftspolitikerin Almuth von Below-Neufeldt vielen Menschen zum Erfolg verhelfen. „Wir wollen, dass Menschen auch ohne die klassische Hochschul-Zugangsberechtigung studieren können. Bisher sind das weniger als zwei Prozent – das wollen wir ändern”, sagte von Below-Neufeldt in der Landtagsdebatte. Es sei ein gesellschaftliches Anliegen, möglichst viele Menschen höher zu qualifizieren. […]

Gero Hocker: Erkundungspause in Gorleben ist Einstieg in bundesweite Verantwortungsgemeinschaft

Hannover. Der FDP-Umweltpolitiker Gero Hocker sieht in einer Erkundungspause in Gorleben einen großen Nutzen. „Mit dieser Pause verlieren wir keine Zeit, sondern wir gewinnen Zeit: Wir reduzieren unsere eigene Geschwindigkeit und warten, bis der Prozess der Standortauswahl auch in anderen Bundesländern in Fahrt gekommen ist”, sagte Hocker in der Aktuellen Stunde des Niedersächsischen Landtags. „Die Unterbrechung […]

Gero Hocker: Gorleben-Doppelzüngigkeit der Grünen entlarvend

Hannover. Nach der heutigen Sitzung des Umweltausschusses kritisiert der FDP-Umweltpolitiker Gero Hocker das taktierende Verhalten der Grünen in der Gorleben-Frage. „Sie treiben doppeltes Spiel mit Partei und Fraktion. Die Landtagsfraktion möchte Gorleben als Erkundungsstandort ausschließen, auf dem Landesparteitag in Verden wollte die Landespartei dies aus Rücksicht auf ihre Parteifreunde in Süddeutschland ausdrücklich nicht”, sagt Hocker. „Das […]