Beiträge

Hermann Grupe: Meyer verursacht mit Schützenhilfe gegen Stallbau Generalangriff auf den ländlichen Raum

Hannover. Durch die in Medienberichten dargelegte Einflussnahme von Landwirtschaftsminister Meyer beim Bau eines Hühnerstalls in Holzminden offenbart sich nach Angaben des FDP-Agrarexperten Hermann Grupe die agrarfeindliche Haltung des grünen Politikers. „Mit der Einflussnahme hat Meyer klar grüne Ideologie vor geltendes Recht gestellt“, kritisiert Grupe. Die Schützenhilfe des Ministers, um den Bau zu verhindern, sehe stark […]

Hermann Grupe: Keine Agrarwende sondern mehr Freiheit für die Bauern – Auflagen der Politik erschweren Arbeit der Landwirte

Hannover. Der FDP-Agrarpolitiker Hermann Grupe hat angesichts des derzeit in Hannover stattfindenden Deutschen Bauerntags mehr Anerkennung für Landwirte und ihre Familien gefordert. „Wir brauchen keine Agrarwende, sondern mehr Freiheit für unsere Bauernfamilien“, stimmte er Bauernverbandspräsident Joachim Rukwied zu. Dieser hatte auf dem Verbandstreffen ebenso mehr Freiheit und Anerkennung für die Landwirte eingefordert. Aufgabe der Politik […]

Hermann Grupe: Meyer präsentiert nur Allgemeinplätze und Worthülsen – Keine echten Lösungen für Landwirte bei Molkereigipfel

Hannover. Der FDP-Agrarexperte Hermann Grupe zeigt sich enttäuscht von den Ergebnissen des sogenannten Molkereigipfels im niedersächsischen Agrarministerium. „Minister Meyer ist heute keinen Schritt weiter gekommen. Statt Lösungen präsentiert er Allgemeinplätze und Worthülsen“, sagt Grupe. Unklar bleibe etwa wie der von Meyer angestrebte Vorschlag für eine europäische Lösung aussehe und wie genau er die Molkereien bei […]

Hermann Grupe: Deutsche Landwirte müssen Hauptlast tragen – Bundesregierung riskiert erneut EU-Vertragsverletzungsverfahren

Hannover. Der agrarpolitische Sprecher der FDP-Fraktion, Hermann Grupe, kritisiert die von der EU geplante Novellierung der NEC-Richtlinie. Laut EU-Umweltrat soll für Deutschland künftig ein Minderungsziel von 29 Prozent für Ammoniak gelten, während in anderen EU-Ländern der Ammoniakausstoß in deutlich geringerem Umfang reduziert werden muss. „Damit sind die deutschen Bauern erneut die Verlierer in Europa und […]

Hermann Grupe: Jagdzeit für Wildgänse ausweiten – Schäden auf landwirtschaftlichen Flächen nehmen stark zu

Hannover. Die FDP-Fraktion fordert eine Verlängerung der Jagdzeiten für Wildgänse in Niedersachsen. In einigen Regionen des Landes vermehrten sich die Wildgansbestände exponentiell, weshalb es auf vielen landwirtschaftlichen Flächen zu zunehmenden Fraß-, Tritt-, und Kotschäden komme, berichtete der FDP-Agrarexperte Hermann Grupe am Freitag im Landtag. „Vergrämen alleine würde hier nicht helfen, da es schnell zu Gewöhnungseffekten […]

Hermann Grupe: Meyer muss mit seiner Trickserei beim LROP endlich aufhören – Beteiligung nicht ausreichend

Hannover. Der FDP-Agrarpolitiker Hermann Grupe wirft der Landesregierung eine nur scheinbare Öffentlichkeitsbeteiligung bei der Landesraumordnung vor. „Hören Sie endlich auf mit ihrer Trickserei beim Landesraumordnungsprogramm“, sagte Grupe zu Agrarminister Christian Meyer am Donnerstag im Landtag. Nachdem der Landwirtschaftsminister mit seinem ersten Entwurf zur Landesraumordnung nach heftiger Kritik von Verbänden und Kommunen durch den Ministerpräsidenten zurückgepfiffen […]

Hermann Grupe: Land muss Verwertung von Gülle in vieharmen Regionen fördern – Meyer muss auf bestehende Initiativen aufsatteln

Hannover. Der FDP-Landwirtschaftsexperte Hermann Grupe fordert mehr Engagement der Landesregierung für ein sinnvolles Nährstoffmanagement im Land. „Der heute vorgestellte Nährstoffbericht des Ministers zeigt, dass Niedersachsen in erster Linie ein Verteilungsproblem hat. Gülle und Gärrreste müssen sinnvoll im Land verteilt werden“, sagt Grupe. Bei diesem Thema könnte man bereits viel weiter sein. Grupe warf Landwirtschaftsminister Meyer […]

Hermann Grupe: Beteiligung zu Landesraumordnungsprogramm muss verlängert werden – Einschränkungen für ländlichen Raum verhindern

Hannover. Der FDP-Agrarpolitiker Hermann Grupe wirft der Landesregierung mangelnde Öffentlichkeitsbeteiligung bei der Landesraumordnung vor. Nachdem der Landwirtschaftsminister mit seinem ersten Entwurf nach heftiger Kritik von Verbänden durch den Ministerpräsidenten zurückgepfiffen wurde, wird auch die überarbeitete Fassung in ersten Stellungnahmen bereits kritisch bewertet. „Eine Beteiligung der Öffentlichkeit soll zwar nun doch stattfinden, aber nur über die […]

Hermann Grupe: Ringelschwanzprämie ist teure Symbolpolitik – Meyer sollte besser Investitionen in moderne Stallbauten ermöglichen

Hannover. Der landwirtschaftliche Sprecher der FDP-Fraktion, Hermann Grupe, wirft der Landesregierung weiterhin teure Symbolpolitik beim Thema Tierwohl vor. Landwirtschaftsminister Meyer habe am Freitag mitgeteilt, dass zum Start der Ringelschwanzprämie  bei 112.000 Schweinen auf das Kupieren der Schwänze verzichtet werde. „Das ist weniger als ein Prozent der Schweine in Niedersachsen. Meyers Maßnahme ist eine teure Symbolpolitik, […]

Hermann Grupe: Landwirtschaftskammer soll bei Rot-Grün langsam sterben – Kürzungen sind inakzeptabel

Hannover. Der landwirtschaftspolitische Sprecher der FDP-Fraktion, Hermann Grupe, kritisiert die von Rot-Grün geplanten Kürzungen bei der Finanzierung der Landwirtschaftskammer. „Das ist inakzeptabel. Damit fördert diese Landesregierung das langsame Sterben der Kammer. Statt offen zu sagen, dass sie die Existenz der Landwirtschaftskammer in Frage stellt, entzieht sie einfach die finanziellen Mittel“, kritisierte Grupe. Durch die Kürzungen […]