Beiträge

Hermann Grupe: FDP-Fraktion fordert mehr Forschung zum Schutz vor EHEC – Grünen ist Parteiprogramm wichtiger als Schutz von Menschen

Hannover. Der verbraucherschutzpolitische Sprecher der FDP-Fraktion, Hermann Grupe, setzt sich für mehr Forschung zum Schutz der Verbraucher vor lebensbedrohenden Epidemien wie EHEC ein. „Der EHEC-Skandal vor vier Jahren hat zu über 4.000 Erkrankungen geführt, 53 Todesopfer gefordert und verursacht vielen Menschen noch heute großes Leiden. Es ist unglaublich wichtig, dass wir alles tun, um Epidemien […]

Hermann Grupe: Ganzheitliches Konzept für Ausstieg aus Ringelschwanz-Kupieren nötig – fixer Verbotstermin wäre Katastrophe

Hannover. Der landwirtschaftspolitische Sprecher der FDP-Fraktion, Hermann Grupe, warnt vor Fehlern beim Ausstieg aus dem Kupieren von Ringelschwänzen in der Schweinehaltung. „In der Expertenanhörung im Landwirtschaftsausschuss wurde heute sehr deutlich, dass ein fester Ausstiegstermin, wie ihn der Minister immer wieder ins Spiel bringt, absolut kontraproduktiv wäre. Wir brauchen einen ganzheitlichen Ansatz mit Schulungen und Weiterbildungen, […]

Hermann Grupe: Sachliche Debatte um Pflanzenschutzmittel nötig statt polemische Verunsicherung der Verbraucher

Hannover. Der landwirtschaftspolitische Sprecher der FDP-Fraktion, Hermann Grupe, lehnt Forderungen nach strengeren Grenzwerten für Pflanzenschutzmittel als unsachlich und fachlich unbegründet ab. „Für strengere Grenzwerte für Pflanzenschutzmittel gibt es keine halbwegs fachliche Notwendigkeit. Selbst die niedersächsischen Biobauern wehren sich mit Händen und Füßen gegen strengere Grenzwerte für Stoffe, die ohnehin in der Umwelt vorkommen – völlig […]

Hermann Grupe: Landwirtschaftsminister stoppt Programm zur umweltfreundlichen Düngung – Mehr blockieren kann man nicht!

Hannover. Der landwirtschaftspolitische Sprecher der FDP-Fraktion, Hermann Grupe, reagiert irritiert auf die Einstellung des Förderprogramms zur emissionsarmen Gülledüngung durch den Landwirtschaftsminister. „Umweltfreundliche Gülledüngung ist eines der wichtigsten Themen der Landwirtschaftspolitik und Niedersachsens Agrarminister hebelt das erfolgreiche Programm zur emissionsarmen Gülledüngung jetzt aus. Es ist ein agrarpolitischer Skandal, dass der Minister seit mehr als zwei Jahren […]

Hermann Grupe: Schärfere EU-Grenzwerte schädlich für niedersächsische Bio-Bauern

Hannover. Der landwirtschaftspolitische Sprecher der FDP-Fraktion, Hermann Grupe, unterstützt die Ablehnung strengerer EU-Grenzwerte durch den Bioland-Verband in Niedersachsen. „Der niedersächsische Bioland-Verband lehnt neue Pläne aus Brüssel für schärfere Bio-Grenzwerte ab und die Freien Demokraten schließen sich dem vollumfänglich an. Der Biolandbau gehört zu einer vielfältigen Landwirtschaft und darf nicht durch neue Bürokratie aus Brüssel gefährdet […]

Hermann Grupe: Meyers Wende von der Wende auch beim Tierwohl nötig – Fachleute müssen Ton angeben und nicht Ideologen

Hannover. Der landwirtschaftspolitische Sprecher der FDP-Fraktion, Hermann Grupe, fordert den Landwirtschaftsminister auf, auch beim Tierschutz auf den Rat der Experten zu hören. „Beim Thema Jagd geht der Minister endlich auf die Argumente ein, die Experten und Opposition seit Jahren anführen, und lässt die Jäger offenbar erstmal in Ruhe. Jetzt muss der Minister endlich auch beim […]

Hermann Grupe: Seriöse Untersuchung statt vorschnelles Verbot – Glyphosat ermöglicht bodenschonende Mulchsaat

Hannover. Der landwirtschaftspolitische Sprecher der FDP-Fraktion Hermann Grupe hält Kritik am Einsatz des Pflanzenschutzmittels Glyphosat für überzogen. Bislang sei das Mittel vom Bundesinstitut für Risikobewertung als nicht krebserzeugend eingestuft worden, sagte Grupe am Dienstag im Landtag. „Selbst bei höchsten Überdosierungen gab es bislang keinen Nachweis des Übergangs von Glyphosat vom Futter in die Milch von […]

Hermann Grupe: FDP fordert wirkungsvolle Bekämpfung multiresistenter Keime – Beratungen im Landwirtschaftsausschuss

Hannover. Der Antrag zur wirkungsvollen Vermeidung von multiresistenten Keimen (MRSA) wurde nun erstmals im Landwirtschaftsausschuss des Niedersächsischen Landtages beraten. „Im Mittelpunkt steht dabei die Idee eines runden Tisches, an dem Tier- und Humanmediziner zusammenkommen und gemeinsam wirkungsvolle Strategien entwickeln“, erklärte der FDP-Agrarexperte Hermann Grupe. Der Ausschuss verständigte sich auf eine Expertenanhörung. „Entscheidend ist, dass nun […]

Hermann Grupe: Vorbildliche Nährstoff-Verwertungsprojekte fördern – Ansätze müssen weiterentwickelt werden

Hannover. Der FDP-Landwirtschaftsexperte Hermann Grupe hat in der Diskussion um ein sinnvolles Nährstoffmanagement zu mehr Sachlichkeit geraten. Statt teurer Zwangsbeglückungspolitik sollte vielmehr auf bereits bestehende erfolgreiche Initiativen zurückgegriffen und diese weiterentwickelt werden. „Es gibt regionale Kooperationen, die das Problem der überschüssigen Nährstoffe aus Wirtschaftsdünger schon früh erkannt und Gegenmaßnahmen eingeleitet haben“, sagte Grupe. Als Beispiel […]

Hermann Grupe: Transparenz und Wahlfreiheit für die Verbraucher statt staatlicher Verbote – Kaufverhalten entscheidet über Tierhaltung

Hannover. Der landwirtschaftspolitische Sprecher der FDP-Fraktion, Hermann Grupe, spricht sich für Transparenz und Wahlfreiheit für die Verbraucher aus, um moderne Landwirtschaft und Tierwohl zu vereinbaren. „Tierwohl-Labels, wie das des Deutschen Tierschutzbundes, ermöglichen den Verbrauchern, sich durch ihr Kaufverhalten bewusst für bestimmte Tierhaltungsformen zu entscheiden – und auch die Kosten dafür zu tragen. Transparenz und Wahlfreiheit […]