Beiträge

Hermann Grupe: Abbrennen von Pflanzenabfällen nach Regeln erlauben

Hannover.  Nach der Abschaffung der sogenannten Brenntage durch die rot-grüne Landesregierung fordert der agrarpolitische Sprecher der FDP-Fraktion, Hermann Grupe, eine tagesunabhängige Erlaubnis zum Abbrennen pflanzlicher Abfälle. Wichtig sei dabei, dass sich alle an bestimmte Bedingungen halten, so dass es nicht zu einer Belästigung anderer komme, und es bei Verstößen entsprechende Strafen gebe. „Aber die Menschen […]

Grünes Ministerium muss nach FDP-Anfrage zugeben: Genereller Mindestlohn in der Landwirtschaft unrealistisch

Hannover. Ein genereller Mindestlohn von 8,50 Euro in der gesamten Agrarbranche ist nach Zahlen des grünen Landwirtschaftsministeriums in Niedersachsen nicht realistisch. Das Ministerium musste auf eine Anfrage der FDP-Fraktion einräumen, dass vor allem kleine Betriebe nicht dazu in der Lage sind, den Mindestlohn zu garantieren. „Die Antwort der Landesregierung entlarvt den Landwirtschaftsminister“, sagt Hermann Grupe, […]

FDP-Fraktion fordert Erhalt der Brenntage – Grupe: Kommunen sind Leidtragende

Hannover. Mit einem Entschließungsantrag fordert die FDP-Fraktion die Landesregierung auf, die so genannten Brenntage zu erhalten. Das sind die Tage, an denen in den Kommunen pflanzliche Abfälle verbrannt werden dürfen. Nach den Plänen der rot-grünen Landesregierung sollen Äste und Sträucher künftig nur noch zu Sammelstellen gebracht werden können. „Zu verlangen, dass jeder Gartenbesitzer seine Abfälle […]

Hermann Grupe: Grüner Agrarminister erzeugt künstliche Lebensmittelskandale – Verbraucher-Verunsicherungsminister

Hannover. Der FDP-Agrarpolitiker Hermann Grupe hat den niedersächsischen Agrarminister als „Verbraucher-Verunsicherungsminister“ bezeichnet. Jüngstes Beispiel dafür sei der Pferdefleischskandal, der keiner war. „Christian Meyer braucht Skandale, um seine Politik zu rechtfertigen. Inzwischen verstrickt er sich allerdings in seinen eigenen Skandalen“, so Grupe. Statt aufzuklären habe er in diesem Fall auf Verunsicherung gesetzt. Im Agrarausschuss hatte es […]

„Wir melden uns dann mal“ – Agrarminister duckt sich nach unwahren Behauptungen lieber weg

Hannover. Der FDP-Landwirtschaftspolitiker Hermann Grupe hat Niedersachsens Landwirtschaftsminister Christian Meyer Feigheit vorgeworfen. Der grüne Minister hatte kürzlich laut Medienberichten bei einer Diskussionsveranstaltung in Göttingen behauptet, dass Blühpflanzenmischungen bei der Biogaserzeugung genauso hohe Energieerträge bringen wie  Maispflanzen. „Der Minister stellt mal wieder Behauptungen auf, die unhaltbar sind. Die Fachwelt kennt keine ebenbürtigen Mischungen zu Maispflanzen. Das […]

Hermann Grupe: „Wer schützt die Verbraucher vor dem Verbraucherschutzminister?“

Hannover. In der Debatte über eine gebührenfinanzierte Lebensmittelüberwachung hat der FDP-Agrarpolitiker Hermann Grupe dem Landwirtschaftsminister vorgeworfen, eine gesamte Branche an den Pranger zu stellen. „Eine Änderung der Gebührenordnung nutzt weder den Verbrauchern noch der Lebensmittelsicherheit. Wir fragen uns: Wer schützt eigentlich die Verbraucher vor so einem Verbraucherschutzminister“, fragte Grupe in der Landtagsdebatte zum Antrag der […]

Agrarminister im Zwielicht: Sind Lebensmittelproben verloren gegangen?

Hannover. Für den FDP-Agrarexperten Hermann Grupe gerät Niedersachsens grüner Agrarminister im Zusammenhang mit Lebensmittelkontrollen bei einem fleischverarbeitenden Betrieb in Bad Bentheim ins Zwielicht. „Es verdichten sich die Hinweise, dass Proben verloren gegangen sind. Das wäre ein Skandal. Der Agrarminister hätte die politischen Konsequenzen zu tragen“, sagte Grupe nach einer Dringlichen Anfrage zu dem Thema. Konkret […]

Weniger Ideologie, mehr Realismus – FDP im Landtag stellt Grundsatzpapier zur Landwirtschaft vor

Hannover. In der Debatte um die künftige Agrarpolitik hat sich die FDP im Landtag für weniger Ideologie und mehr Realismus ausgesprochen. FDP-Vizefraktionschef Stefan Birkner und der agrarpolitische Sprecher Hermann Grupe stellten heute ein Grundsatzpapier zur Agrarpolitik vor. „Wir sollten davon wegkommen, in der Agrarpolitik alles in schwarz und weiß einzuteilen“, sagte Birkner. Die FDP-Fraktion wolle […]

Hermann Grupe: Meyers Güllekataster ist typische grüne “Zwangsbeglückungspolitik”

Hannover. Der FDP-Landwirtschaftsexperte Hermann Grupe sieht in dem von Minister Meyer geplanten Güllekataster den Ausdruck einer typisch „grünen Zwangsbeglückungspolitik”. Statt mit den Landwirten vertrauensvoll zusammenzuarbeiten, soll mit dem Güllekataster ordnungs- und zwangsrechtlich gesteuert werden. „Dabei würden die Bauern im Nordwesten die Gülle gern an die Bauern im Süden verkaufen, weil dort der Bedarf groß ist. Dieser […]

Hermann Grupe: Verzicht auf Schnäbelkürzen bei Legehennen war längst in der Umsetzung

Hannover. Der FDP-Landwirtschaftspolitiker Hermann Grupe begrüßt das Verbot zum Schnäbelkürzen bei Legehennen in Niedersachsen ab 2016. „Wir freuen uns über die Erkenntnis des Landwirtschaftsministers, dass die schwarz-gelbe Landesregierung in Sachen Tierschutz alles richtig auf den Weg gebracht hat”, so Grupe. Schließlich habe bereits der Tierschutzplan der Vorgängerregierung einen Verzicht auf das Schnäbelkürzen vorgesehen. „Selbst beim Zeitplan für […]