Beiträge

Christian Dürr: Niedersachsen muss menschlich und tolerant bleiben – Kein Platz für rechte Gesinnung

Hannover. Die FDP-Fraktion verurteilt den Anschlag auf eine Asylbewerber-Unterkunft in Salzhemmendorf. „Ich schäme mich dafür, dass es auch bei uns solche menschenverachtenden Idioten gibt“, sagte der Fraktionsvorsitzende, Christian Dürr. „Mein Deutschland ist menschlich und tolerant“, fügte er hinzu. Damit das auch so bleibt, würden er und seine Fraktionskollegen sich für Toleranz einsetzen und gegen jegliche […]

Jan-Christoph Oetjen: Dauerhafte Hilfen für Flüchtlinge weiterhin nicht absehbar – Land darf nicht nur nach Kassenlage unterstützen

Hannover. Der FDP-Innenpolitiker Jan-Christoph Oetjen begrüßt die grundsätzliche Absicht des Bundes für eine dauerhafte Beteiligung an den Kosten für die Flüchtlingsunterbringung. „Allerdings ist nur das Minimalziel erreicht worden. Es gibt die nur die Ankündigung. Konkrete Entscheidungen fehlen und werden erst im Herbst getroffen“, sagte Oetjen. Er forderte vom Bund, in Zukunft, die Krankenkosten für Flüchtlinge […]