Beiträge

Almuth von Below-Neufeldt: Klimawandel in der Hochschulpolitik notwendig – FDP-Fraktion stellt Antrag zur Hochschulfreiheit

Hannover. Die FDP-Fraktion fordert eine Neuausrichtung der Hochschulpolitik in Niedersachsen. „Wir müssen weg von dem dauernden Bedenken, Genehmigungsvorbehalten, Ängsten und der Schwarzmalerei, die für die derzeitige grüne Wissenschaftspolitik so prägend ist. Wir brauchen mehr German Mut statt German Angst im Hochschulbereich“, sagt die wissenschaftspolitische Sprecherin der FDP-Fraktion, Almuth von Below-Neufeldt. Deutschland bediene den Weltmarkt nicht […]

Almuth von Below-Neufeldt: Hochschulen dürfen in ihrer Freiheit nicht beschränkt werden – Gremien nicht unnötig politisieren

Hannover. Die hochschulpolitische Sprecherin der FDP-Fraktion, Almuth von Below-Neufeldt, betrachtet den Gesetzentwurf der rot-grünen Landesregierung zur Beteiligungskultur an den niedersächsischen Hochschulen kritisch. „Die Mitsprache sollte sich nur auf die Studienbedingungen beziehen und darf keinesfalls dazu führen, dass die Freiheit für Wissenschaft, Lehre und Forschung beschränkt wird“, sagte von Below-Neufeldt. Die FDP-Politikerin kritisierte insbesondere die Erweiterung […]