Beiträge

Hochwasserhilfe nur ein PR-Gag? – Christian Grascha: „Regierung muss jetzt zügig die konkreten Pläne vorlegen“

Hannover. Die Landesregierung gerät in den Verdacht, das 20-Millionen-Paket für Hochwasseropfer nur aus PR-Gründen angekündigt zu haben. „Es kann doch nicht sein, dass das vollmundig angekündigte Hilfspaket jetzt durch die Hintertür wieder einkassiert wird”, wundert sich der FDP-Haushaltspolitiker Christian Grascha. „Die Landesregierung muss jetzt zügig die konkrete Planung vorlegen, damit den Menschen in den Hochwassergebieten dann auch rechtzeitig […]

FDP-Fraktion beschließt Antrag zum Hochwasserschutz – Birkner begrüßt Soforthilfe für Flutopfer

Hannover. Die FDP-Fraktion plädiert dafür, das Hochwasser-Frühwarnsystem weiter auszubauen. Sie hat in ihrer Fraktionssitzung einen entsprechenden Antrag beschlossen. „Jetzt hoffen wir, dass die Maßnahmen der vergangenen Jahre die Menschen vor dem Hochwasser schützen. Und wir danken allen Helfern vor Ort. Sie leisten eine fantastische Arbeit. Zugleich sollten wir aber schon nach vorne schauen, weil die Umsetzung […]

Lib. Argumente

Liberale Argumente 06/17

Themen u.a.: Rot-Grünes Bildungschaos, Hilfe für Hochwasseropfer, Kontrolle bei Volkswagen