Beiträge

Björn Försterling: Niedersachsens Kitas brauchen dritte Kraft und langfristig eine bessere Finanzierung

Für den bildungspolitischen Sprecher der FDP-Fraktion, Björn Försterling, ist das heute unterschriebene „Gute-Kita-Gesetz“ nicht geeignet, um die Qualität in den niedersächsischen Kitas langfristig zu verbessern. Minister Tonne nutze das zusätzliche Geld vom Bund leider nicht für eine dringend notwendige Qualitätsoffensive sondern kompensiere damit die Beitragsfreiheit. „Es natürlich grundsätzlich zu begrüßen, wenn in diesen wichtigen Bereich […]

Björn Försterling: Freien Kitas droht die Insolvenz – Minister Tonne muss bei der Beitragsfreiheit dringend nachbessern

Der bildungspolitische Sprecher der FDP-Fraktion, Björn Försterling, ist angesichts des Brandbriefes des Niedersächsischen Städtetages an Kultusminister Tonne alarmiert. „Die Landesregierung muss bei der Umsetzung der Beitragsfreiheit dringend nachbessern, sonst drohen Insolvenzen privater Träger. Wenn Minister Tonne jetzt nichts tut, stehen demnächst viele Kinder und somit auch deren Eltern ohne Betreuungsmöglichkeit dar. Soweit darf es auf […]

Björn Försterling: Schulgeld für Erzieher abschaffen und Beitragsfreiheit in den Kitas nicht auf Kosten der Kommunen und der Qualität – FDP zeigt, wie es geht

Der stellvertretende Vorsitzende der FDP-Fraktion, Björn Försterling, kritisiert massive Defizite in den aktuellen Plänen der Landesregierung bezüglich der Kindertagesstätten. „Die Beitragsfreiheit ist gut, denn sie entlastet die Eltern und damit die Mitte unserer Gesellschaft enorm. Allerdings setzt diese Landesregierung sie zu Lasten der Kommunen und zu Lasten der Betreuungsqualität durch. Es ist jetzt schon klar, […]

Björn Försterling: Beitragsfreie Kita ohne Qualität – Groko rechnet sich mit Bundesmitteln Finanzierung schön

Hannover. Die Finanzierung der beitragsfreien Kita, auf die sich Land und Kommunen geeinigt haben, ist nach Ansicht der FDP-Fraktion nicht ausreichend und wird die Probleme in den Kitas weiter verschärfen. „Ab 2019 lebt der getroffene Kompromiss vom Bundesgeld. Wenn der Bund den Tropf zudreht, geht der Landesregierung das Geld aus“, kritisiert der bildungspolitische Sprecher der […]

Christian Dürr: FDP-Gesetz für beitragsfreien Kindergarten – Niedersachsen muss Familien jetzt entlasten

Der Fraktionsvorsitzende der Freien Demokraten im Niedersächsischen Landtag, Christian Dürr, fordert die Regierungsfraktionen dazu auf, dem Gesetzentwurf der FDP für einen beitragsfreien Kindergarten zuzustimmen: „Wir haben mit einer soliden Gegenfinanzierung klargemacht, dass die Beitragsfreiheit in Kindergärten bereits ab dem 1. August 2017 möglich ist. Es ist an der Zeit, die hart arbeitende Mitte der Gesellschaft zu […]

Björn Försterling: Zeit für Taten – Beitragsfreie Kitas schon ab dem 1. August 2017 – FDP-Fraktion legt Gesetzentwurf und Gegenfinanzierung vor

Der bildungspolitische Sprecher der FDP-Fraktion, Björn Försterling, stellte heute einen Gesetzentwurf seiner Fraktion vor, der die Beitragsfreiheit in Kitas bereits ab dem 1. August 2017 ermöglicht. “Mit der Abschaffung der Elternbeiträge im Kindergarten zum 1. August 2017 wollen wir die Familien unterstützen und erhoffen uns eine noch bessere Bildungsteilhabe. Die Zeit ist reif dafür, da alle […]

Björn Försterling: Ministerin versagt auch bei den Kleinsten

Hannover. Von einer Bilanz des Versagens spricht der bildungspolitische Sprecher der FDP-Fraktion im Landtag Niedersachsen, Björn Försterling, anlässlich der heute präsentierten Zwischenbilanz der Kultusministerin zur Drittkraft im Krippenbereich. “Die Kultusministerin bleibt in der frühkindlichen Bildung weit hinter ihren eigenen Ansprüchen zurück”, sagt Försterling mit Blick auf das von der Kultusministerin vor Jahren bereits versprochene neue […]

Christian Grascha: Kita-Zuschüsse um Millionenbeträge überzeichnet – rot-grüne Haushaltspolitik nach „Prinzip Griechenland“ muss enden

Hannover. Der parlamentarische Geschäftsführer der FDP-Fraktion, Christian Grascha, kritisiert den rot-grünen Pannen-Nachtragshaushalt. „Im Haushaltsausschuss wurde heute deutlich, dass SPD und Grüne mit dem geplanten Nachtragshaushalt nur die selbst gelegten Brände löschen wollen. Bereits im September 2014 gab es erste Indizien dafür, dass das Geld für die Kita-Zuschüsse nicht reicht. Finanzminister ‚Ahnungslos‘ Schneider wurde angeblich erst […]

Christian Grascha: Schulobstprogramm wird durch Bürokratiekosten aufgefressen – Staat hat Bildungs- aber keinen Erziehungsauftrag

Hannover. Die FDP-Fraktion bleibt bei ihrer Kritik am Schulobstprogramm an niedersächsischen Schulen. Das Programm sei keineswegs eine Erfolgsgeschichte, wie Landwirtschaftsminister Meyer heute in der Zeitung betonte. „Immer noch werden bei den Schuläpfeln über 20 Prozent des Geldes durch Bürokratie aufgefressen“, kritisierte der parlamentarische Geschäftsführer Christian Grascha. Eine Ausdehnung auf Kindertagesstätten, wie von Meyer nun ins […]

Björn Försterling: Täuschungsversuch bei den Bafög-Millionen – Rot-Grün gibt nur kleinen Teil der Bundesmittel für Kitas aus

Hannover. Der bildungspolitische Sprecher der FDP-Fraktion, Björn Försterling, wirft der Landesregierung Täuschungsmanöver bei der Verwendung der Bafög-Millionen vor. „Der Ministerpräsident lässt sich dafür feiern, dass Niedersachsen die 110 Millionen Euro vom Bund als Ausgleich für Bafög-Zahlungen in die Kitas investieren darf. Die Kultusministerin will im nächsten Jahr jedoch nur 39 Millionen für die frühkindliche Bildung […]