Beiträge

Björn Försterling: Expertengremium zur Arbeitszeit der Lehrer darf kein Feigenblatt für die Ministerin sein – konkrete Schritte sind überfällig

Hannover. Der bildungspolitische Sprecher der FDP-Fraktion im Niedersächsischen Landtag, Björn Försterling, erwartet konkrete Maßnahmen zur Arbeitszeitreduzierung für Lehrer. „Die Kultusministerin schafft es am heutigen Tag endlich, eine weitere Konsequenz aus dem Urteil vom 09. Juni 2015 zu ziehen. Wir können nur hoffen, dass die Arbeitszeitkommission zügiger arbeitet als die Kultusministerin. Keinesfalls darf diese Kommission für […]

Björn Försterling: Ungewöhnliche Versetzung einer Lehrkraft – FDP-Fraktion verlangt Akteneinsicht

Hannover. Die FDP-Fraktion im Landtag Niedersachsen fordert von der Landesregierung Aufklärung über die ungewöhnliche Versetzung einer Lehrkraft an ein Göttinger Gymnasium. Die dazu von dem FDP-Bildungspolitiker Björn Försterling in der gestrigen Landtagssitzung gestellte Frage wurde bis zum Abschluss der Plenarwoche nicht beantwortet. “Es ist nicht nachvollziehbar, dass die Ministerin nach 1 1/2 Tagen zu diesem […]

Björn Försterling: Nachtragshaushalt wird Desaster für Kultusministerin – Heiligenstadt geht keinen Schritt auf die Lehrer zu

Hannover. Die rot-grüne Landesregierung riskiert nach Ansicht des bildungspolitischen Sprechers der FDP-Fraktion, Björn Försterling, einen dramatischen Unterrichtsausfall im kommenden Schuljahr. Im heutigen Kultusausschuss sei deutlich geworden, dass der vorgelegte Nachtragshaushalt nicht ausreichen wird, um das Vertrauen der Lehrkräfte zurückzugewinnen und die Unterrichtsversorgung zum nächsten Schuljahr sicherzustellen. „Die vorgelegten Zahlen belegen, dass die Kultusministerin das OVG-Urteil […]

Christian Grascha: Kultusministerin tritt Haushaltsrecht des Parlaments mit Füssen – Landesrechnungshof muss Finanzierung von Kita-Plätzen prüfen

Hannover. Der haushaltspolitische Sprecher der FDP-Fraktion, Christian Grascha, kritisiert mögliche Verstöße gegen das Haushaltsrecht bei der Kita-Finanzierung. „Mehrere Monate zu spät fällt der Landesregierung auf, dass sie mehr als 6.000 Kita-Plätze genehmigt hat, für die sie gar kein Geld hat, und will jetzt im Schweinsgalopp nachsteuern. Wozu leisten wir uns eigentlich zwei teure Minister im […]

Christian Dürr: Rot-Grünes Schulgesetz ist himmelschreiende Ungerechtigkeit – SPD und Grüne beschließen Chancenvernichtungsgesetz

Hannover. Der Vorsitzende der FDP-Fraktion, Christian Dürr, hält es für unerträglich, wie sich SPD und Grüne auf Kosten von jungen Menschen im Schulgesetz parteipolitisch austoben. „Ich halte die Abschaffung der Förderschule Lernen für eine himmelschreiende Ungerechtigkeit. Sie treffen damit genau diejenigen, die unsere ganz besondere Unterstützung brauchen, die es in der Schule eben nicht so leicht […]

Björn Försterling: „Unterrichtung im Kultusausschuss zeigt: Schulwebsite sollte wegen Schülerprotesten in Brake zensiert werden“

Hannover. Der bildungspolitische Sprecher der FDP-Fraktion, Björn Försterling, geht nach der heutigen Unterrichtung zur Zensur-Affaire am Gymnasium in Brake hart mit der Kultusministerin ins Gericht. „Jetzt ist klar, dass es einen Versuch gab, die Berichterstattung über Proteste gegen die Landesregierung auf der Website der Schule zu zensieren und den Schulleiter dienstrechtlich zu tadeln. Die Kultusministerin […]

Björn Försterling: „Sollen die Schüler eingesperrt werden, wenn die Kultusministerin in der Nähe ist?“

Hannover. Der bildungspolitische Sprecher der FDP-Fraktion, Björn Försterling, zeigt sich irritiert angesichts des Vorgehens der Landesregierung gegen einen Schulleiter aus Brake, dessen Schüler bei einem Besuch der Kultusministerin demonstriert hatten. „Was erwarten SPD und Grüne eigentlich von den Schulleitern in Niedersachsen? Sollen die Schüler in Zukunft eingesperrt werden, wenn die Ministerin in der Nähe ist? […]

Björn Försterling: Zum neuen Schulhalbjahr werden Lehrer von den Gymnasien abgezogen

Hannover. „Wenn am kommenden Mittwoch das neue Schulhalbjahr beginnt, werden zahlreiche Schüler nicht mehr auf ihre Lehrer treffen.“ Das befürchtet der bildungspolitische Sprecher der FDP-Fraktion, Björn Försterling. „Wir wissen von vielen Gymnasien, dass Lehrer an andere Schulen abgeordnet wurden. Wir fragen deshalb bei der Kultusministerin nach den genauen Zahlen“, so der FDP-Bildungsexperte. Hier zeichnet sich […]

Björn Försterling: Täuschungsversuch bei den Bafög-Millionen – Rot-Grün gibt nur kleinen Teil der Bundesmittel für Kitas aus

Hannover. Der bildungspolitische Sprecher der FDP-Fraktion, Björn Försterling, wirft der Landesregierung Täuschungsmanöver bei der Verwendung der Bafög-Millionen vor. „Der Ministerpräsident lässt sich dafür feiern, dass Niedersachsen die 110 Millionen Euro vom Bund als Ausgleich für Bafög-Zahlungen in die Kitas investieren darf. Die Kultusministerin will im nächsten Jahr jedoch nur 39 Millionen für die frühkindliche Bildung […]

Björn Försterling: Viertelherziger Schritt bei frühkindlicher Bildung – dritte Kraft kommt nur zur Hälfte in der Hälfte der Kita-Gruppen

Hannover. Der bildungspolitische Sprecher der FDP-Fraktion, Björn Försterling, zeigt sich enttäuscht von den Plänen der Landesregierung zur Einführung der dritten Kita-Kraft. „Die Kultusministerin hat heute einen viertelherzigen Schritt zur Verbesserung der frühkindlichen Bildung getan. Der Hälfte der Kita-Gruppen bezahlt sie die Hälfte der dritten Betreuungskraft“, so der FDP-Bildungsexperte. Der große Wurf bleibe aus. Mit der […]