Beiträge

Sylvia Bruns: Gut gemeint, aber gar nicht gut gemacht – Neues Gesetz treibt Prostituierte in die Illegalität

Hannover. Die FDP-Sozialpolitikerin Sylvia Bruns kritisiert das von der Bundesregierung geplante neue Prostitutionsgesetz. „Hier sieht man einmal mehr: Gut gemeint ist eben nicht gleich gut gemacht. Für die betroffenen Frauen wird es zu zahlreichen Verschlechterungen kommen“, sagt Bruns. Zu der beabsichtigten Eindämmung von Zwangsprostitution werde es mit den vorgeschlagenen neuen Regelungen nicht kommen.  „Stattdessen stellt […]

Gabriela König: Nach ausländischen LKW-Fahrern brauchen auch andere Branchen Mindestlohn-Ausnahmen – niedersächsische Fußballvereine besorgt wegen Mindestlohn

Hannover. Die wirtschaftspolitische Sprecherin der FDP-Fraktion, Gabriela König, fordert die Landesregierung auf, sich für weitere Erleichterungen beim Mindestlohn einzusetzen. “Andrea Nahles musste die absurde Meldepflicht für ausländische LKW-Fahrer fallen lassen. Jetzt müssen auch andere Branchen Ausnahmen beim Mindestlohn bekommen”, so die FDP-Wirtschaftsexpertin. Die Dokumentationspflichten sind König zufolge gerade für kleine und mittlere Unternehmen eine schwere […]