Beiträge

Jörg Bode: FDP-Fraktion beantragt Unterrichtung zur Ringelschwanzprämie – kritische Gutachten müssen öffentlich werden

Hannover. Der stellvertretende Vorsitzende der FDP-Fraktion, Jörg Bode, fordert die Landesregierung auf, die Gutachten zur umstrittenen Ringelschwanzprämie öffentlich zu machen. „Die FDP-Fraktion beantragt eine Unterrichtung der Landesregierung zu den Gutachten über die Ringelschwanzprämie im nächsten Agrarausschuss. Es kann nicht angehen, dass kritische Expertenmeinungen unter Verschluss gehalten werden, weil grüne Ideologen mit dem Kopf durch die […]

Hermann Grupe: Tierquälerei verhindern statt Landwirte pauschal beleidigen – Minister muss endlich handeln

Hannover. Der landwirtschaftspolitische Sprecher der FDP-Fraktion, Hermann Grupe, zeigt sich schockiert angesichts jüngster Berichte über Tierquälerei in einem niedersächsischen Schweinemastbetrieb. „Tierquälerische Zustände in Mastbetrieben, wie sie die jüngst veröffentlichten Aufnahmen aus einem Betrieb im Raum Cloppenburg zeigen, sind schockierend. Es ist die Aufgabe aller staatlichen Stellen, diese schlimme Tierquälerei zu verhindern. Der Landwirtschaftsminister muss sich […]

Hermann Grupe: Im Zweifel für die Sicherheit von Mensch und Tier – Stallpflicht zur Verhinderung der Vogelgrippe nötig

Hannover. Der agrarpolitische Sprecher der FDP-Fraktion, Hermann Grupe, fordert angesichts der Gefahr von Geflügelpest eine generelle Stallpflicht in Niedersachsen als Vorsorge. „Minister Meyer steht ‚im Zweifel für die Freiheit der Hühner‘. Wichtiger wäre im Zweifel die Sicherheit von Mensch und Tier.  Ich kann nicht nachvollziehen, dass Meyer derzeit keinen Anlass für eine Stallpflicht sieht, obwohl […]

Hermann Grupe: Gänsemonitoring ist Verzögerungstaktik – beratungsresistente Landesregierung muss Pläne beerdigen

Hannover. Der landwirtschaftspolitische Sprecher der FDP-Fraktion, Hermann Grupe, lehnt das von SPD und Grünen geplante Gänsemonitoring scharf ab. „Die Landwirte im Rheiderland klagen über massive Schäden durch Gänsefraß auf ihren Feldern, und SPD und Grüne wollen erstmal eine dreijährige Beobachtungsphase beschließen. Zynischer kann man auf die Sorgen der Menschen nicht reagieren“, so der FDP-Agrarpolitiker und Landwirt. […]

Hermann Grupe: Nach Einlenken bei Jagdzeiten – Regierung Weil muss mehr auf Fachwelt hören!

Hannover. Der landwirtschaftspolitische Sprecher der FDP-Fraktion, Hermann Grupe, zeigt sich erleichtert, angesichts des Einlenkens des Landwirtschaftsministers bei der Jagdzeitverordnung. „Minister Meyer musste sich bei der Verkürzung der Jagdzeit der Stärke der Argumente der vereinten Fachwelt beugen. Der Ministerpräsident muss dafür sorgen, dass die fachlich völlig abwegigen Visionen des Landwirtschaftsministers gestoppt werden“, fordert der FDP-Agrarexperte und […]

Hermann Grupe: Niedersachsen könnte schon viel weiter sein – Minister Meyer stellt Parteidoktrin vor Fachlichkeit

Der landwirtschaftspolitische Sprecher der FDP-Fraktion, Hermann Grupe, wirft Minister Meyer unsachliche Verzögerungstaktik bei der Düngemittelverordnung vor. „Auf der Agrarministerkonferenz fordert Meyer schnelles Handeln. Den sorgfältig erarbeiteten Kompromiss aller Fraktionen des Landtags hat Meyer aber sofort nach Bekanntwerden wieder torpediert, um ideologisch Kapital daraus zu schlagen“, so der FDP-Politiker und Landwirt. „Niedersachsen könnte schon viel weiter […]

Hermann Grupe: Verbraucherschutzbericht erstmals ohne Landkreise verfasst – Meyer will Machtpolitik statt bestmöglichen Schutz der Verbraucher

Hannover. Der verbraucherschutzpolitische Sprecher der FDP-Fraktion, Hermann Grupe, wirft Minister Meyer politische Instrumentalisierung des Verbraucherschutzes zum Schaden der Verbraucher vor. „Der Verbraucherschutzbericht wurde dieses Jahr erstmals allein im Ministerium verfasst. Die Verbraucherschützer der Landkreise, die vor Ort zuständig sind, blieben mit ihrer Kompetenz erstmals außen vor. Der grüne Minister zeigt einmal mehr, dass für ihn […]

Hermann Grupe: Minister Meyer verursacht Förderchaos auf Kosten der Landwirte

Hannover. Der agrarpolitische Sprecher der FDP-Fraktion, Hermann Grupe, kritisiert die sprunghaften Änderungen bei der Agrarförderung durch den Landwirtschaftsminister. „Minister Meyer nimmt mitten in der Erntesaison eine wichtige Fördermaßnahme zurück und die Bauern bleiben auf den Kosten sitzen. Das Saatgut ist größtenteils bereits bestellt und plötzlich soll die vielfältige Fruchtfolge mit Eiweißpflanzen (Maßnahme AL1) plötzlich doch […]

Hermann Grupe: Ferkel-Erlass im Takt der Skandalreportagen – Minister Meyer will Show-Politik statt Sachlichkeit

Hannover. Der landwirtschaftspolitische Sprecher der FDP-Fraktion, Hermann Grupe,  zeigt sich enttäuscht vom Ferkel-Erlass des Landwirtschaftsministers. „Nicht der Rat von Experten oder Gespräche mit Betroffenen, sondern fragwürdige Skandalreportagen geben den Ausschlag für Aktivitäten des Ministers. Sachlichkeit und Dialog ersetzt Meyer durch Einseitigkeit und Show-Politik“, bedauert der FDP-Agrarexperte und Landwirt. Die neuen Vorschriften würden nach einhelliger Expertenmeinung […]

Hermann Grupe: Kahlschlag bei der landwirtschaftlichen Investitionsförderung – Minister Meyer behindert Tierwohl und Trinkwasserschutz

Hannover. Der agrarpolitische Sprecher der FDP-Fraktion kritisiert den Kahlschlag bei der landwirtschaftlichen Investitionsförderung in Niedersachsen. Statt 40 Millionen Euro stehen künftig nur noch zehn Millionen Euro zur Verfügung. Das sei insbesondere deshalb bedauerlich, weil die Förderprogramme in den vergangenen Jahren die Wirtschaftlichkeit landwirtschaftlicher Familienbetriebe aber auch Tierwohl und Trinkwasserschutz unterstützt haben, sagte Grupe am Donnerstag […]