Beiträge

Björn Försterling: „Affäre Paschedag ist das längste und teuerste Missverständnis Niedersachsens“

Hannover. Für den FDP-Vize-Obmann im Raffke-Untersuchungsausschuss Björn Försterling ergeben sich aus der bisherigen Befragung des zentralen Zeugen Udo Paschedag drei Erkenntnisse: 1. Die Affäre ist das längste und teuerste Missverständnis Niedersachsen 2. Die Entlassung Paschedags war das politische Ergebnis eines Tobsuchtsanfalls des Ministerpräsidenten 3. Egal ob A8 oder B10: Das Handeln der Landesregierung ist unter professionellen Gesichtspunkten […]