Beiträge

Christian Dürr: Ministerin Rundt bleibt weiterhin Antworten schuldig – FDP-Fraktion fordert Sonderprüfung

Hannover. Der FDP-Fraktionschef Christian Dürr sieht nach wie vor offene Fragen zu der Verwendung der Landesmittel beim Paritätischen während der Vorstandszeit von Ministerin Rundt. „Trotz intensiver Nachfragen im heutigen Plenum konnte die Ministerin die Zweifel an der rechtmäßigen Verwendung der Landesmittel nicht ausräumen“, so Dürr. „Eigentlich sind diese Mittel für die Förderung sozialer Projekte vorgesehen […]

Christian Grascha: Beratertätigkeit von Rundt nicht erkennbar – FDP-Fraktion stellt Mündliche Anfrage zu Fördergeldern

Hannover. Die heutige Unterrichtung zur Verwendung beim Paritätischen Wohlfahrtsverband wird ein parlamentarisches Nachspiel haben. Die FDP-Fraktion werde eine Mündliche Anfrage stellen, damit sich Sozialministerin Cornelia Rundt persönlich zu den von ihr empfangenen Geldern erklären müsse, kündigte der Parlamentarische Geschäftsführer Christian Grascha an. In ihrer Zeit als Vorstand des Paritätischen hatte Rundt bis zu 50.000 Euro […]

Christian Grascha: Rundt muss Vorstandsfinanzierung beim Paritätischen aufklären – Wie hat die Ministerin profitiert?

Hannover. Der finanzpolitische Sprecher der FDP-Fraktion, Christian Grascha, hält die Finanzierung der Vorstände des Paritätischen aus Landesmitteln für einen handfesten Skandal. Vor allem Sozialministerin Cornelia Rundt (SPD) sei nun in der Pflicht aufzuklären. „Als früherer Vorstand des Verbands hat sie die Entscheidung mitzutragen, dass Fördergelder nicht den Ärmsten des Landes zur Verfügung gestellt werden sondern […]