Beiträge

Sylvia Bruns: Pflegekammer ist unnötig wie ein Kropf – in der Pflege brauchen wir weniger und nicht mehr Bürokratie

Hannover. Die gesundheitspolitische Sprecherin der FDP-Fraktion, Sylvia Bruns, schließt sich der Kritik an den Plänen der Landesregierung für eine Pflegekammer an. „Eine Pflegekammer ist überflüssig weil es in der Pflege an einem mit Sicherheit nicht mangelt – Bürokratie. Die verpflichtenden Mitgliedsbeiträge entsprächen einer Lohnkürzung für die Beschäftigten, ohne dass sich im Gegenzug an der Altersvorsorge […]

Sylvia Bruns: Private Pflegedienste dürfen nicht mit Steuergeld benachteiligt werden

Hannover. Die sozialpolitische Sprecherin der FDP-Fraktion, Sylvia Bruns, kritisiert das neue rot-grüne Wohlfahrtsgesetz weil es bestimmte Pflegeanbieter benachteiligt. „SPD und Grüne wollen den Wohlfahrtsverbänden Steuergeld für Pflegedienste zur Verfügung stellen. Das ist ein schwerer Schlag ins Kontor aller privaten Anbieter von Pflegediensten. Private Pflegeanbieter werden gegenüber AWO, Diakonie und Co. zu Unrecht benachteiligt“, beklagt die […]

Sylvia Bruns: Ausbildungsplatzabgabe in der Pflege zäumt das Pferd von hinten auf – zu Lasten der Pflegebedürftigen

Hannover. Die pflegepolitische Sprecherin der FDP-Fraktion, Sylvia Bruns, lehnt die Pläne zu einer Ausbildungsplatzabgabe in der Pflege ab. „Alle Pflegeanbieter suchen derzeit händeringend nach Auszubildenden. Wir haben keinen Mangel an Ausbildungsplätzen sondern an Auszubildenden“, erklärt die FDP-Pflegeexpertin. Eine Ausbildungsplatzabgabe müssten die Pflegebedürftigen selbst bezahlen. Wenn die Sozialministerin mit der Abgabe die Pflegesätze kürzen will, sollte […]

Sylvia Bruns: Ausbildungsplatzabgabe in der Pflege zäumt das Pferd von hinten auf – zu Lasten der Pflegebedürftigen

Hannover. Die pflegepolitische Sprecherin der FDP-Fraktion, Sylvia Bruns, lehnt die Pläne zu einer Ausbildungsplatzabgabe in der Pflege ab. „Alle Pflegeanbieter suchen derzeit händeringend nach Auszubildenden. Wir haben keinen Mangel an Ausbildungsplätzen sondern an Auszubildenden“, erklärt die FDP-Pflegeexpertin. Eine Ausbildungsplatzabgabe müssten die Pflegebedürftigen selbst bezahlen. Wenn die Sozialministerin mit der Abgabe die Pflegesätze kürzen will, sollte […]

Sylvia Bruns: Sozialministerin betreibt Klientelpolitik – Planwirtschaft statt Marktwirtschaft

Hannover. Die FDP-Abgeordnete Sylvia Bruns wirft Sozialministerin Cornelia Rundt Klientelpolitik im Bereich der Pflege vor. „Mit dem von Niedersachsen unterstützten Antrag auf Bundesebene für neue Kontrollmöglichkeiten im Rahmen der Pflegereform wird die freie Wohlfahrtspflege geschützt, andere Träger hingegen pauschal an den Pranger gestellt. Hier wird mit zweierlei Maß gemessen. Die Ministerin unterscheidet zwischen guter und […]

Roland Riese: Pflegekammern bringen nicht mehr Qualität in der Pflege, dafür mehr Bürokratie

Hannover. In der Landtagsdebatte über eine Pflegekammer in Niedersachsen hat sich der FDP-Sozialpolitiker Roland Riese skeptisch geäußert. „Der Vorschlag, eine Pflegekammer einzurichten, bringt vor allem mehr Bürokratie, gleichzeitig aber leider nicht mehr Qualität”, sagte Riese. Er wunderte sich über das Engagement der niedersächsischen SPD-Fraktion für eine Pflegekammer. „Die SPD-Kollegen in Bayern sehen das offensichtlich anders. In […]

Roland Riese: Entscheidung zur Pflegekammer nicht vor dem Herbst – Viele Gründe sprechen gegen eine Kammer

Hannover. Im Sozialausschuss haben FDP und CDU mit Zustimmung der Linken im Landtag heute einen Antrag der Regierungskoalition zum Thema Pflegekammer verabschiedet. Darin wird auf eine Untersuchung der Landesregierung verwiesen, deren Ergebnisse voraussichtlich im Herbst zur Verfügung stehen werden. Der FDP-Sozialpolitiker Roland Riese steht der Einrichtung einer Pflegekammer sehr skeptisch gegenüber. „Zahlreiche Gründe sprechen gegen eine […]