Beiträge

Hillgriet Eilers: Notschleppkonzept in der deutschen Bucht gehört auf den Prüfstand – FDP-Fraktion stellt Anfrage zu Erkenntnissen und Schlussfolgerungen aus der Havarie der „Glory Amsterdam“

Hannover. Die Sprecherin für Häfen und Schifffahrt der FDP-Fraktion, Hillgriet Eilers, fordert eine Überprüfung des Notschleppkonzeptes in der deutschen Bucht. „Die Havarie des Frachters ‚Glory Amsterdam‘ wirft nicht nur Fragen bezüglich dieses speziellen Einsatzes auf, sie stellt das gesamte Notschleppkonzept in der deutschen Bucht in Frage. Es war reines Glück, dass es dieses Mal einen […]

Hillgriet Eilers: Mittelweser kann mehr Lasten von der Straße auf das Wasser holen – Landesregierung bleibt Engagement schuldig

Die schifffahrts- und hafenpolitische Sprecherin der Freien Demokraten im Niedersächsischen Landtag, Hillgriet Eilers, fordert weiterhin mehr Engagement der Landesregierung beim Ausbau der Mittelweser: „Die Ankündigung des Bundes, sich verstärkt einzubringen und die Ausbaumaßnahmen an der Mittelweser voranzutreiben, ist ein Schritt in die richtige Richtung. Wir Freien Demokraten begrüßen, dass nun sechs Uferrückverlegungen umgesetzt werden sollen“, […]

Hillgriet Eilers: Traditionsschifffahrt braucht konkrete Beschlüsse und keine vagen Zusagen – Minister Lies darf sich keinen Sand in die Augen streuen lassen

Hannover. Die schifffahrts- und hafenpolitische Sprecherin der Freien Demokraten im Niedersächsischen Landtag, Hillgriet Eilers, fordert die Landesregierung auf, konkrete Schritte zum Erhalt der Traditionsschifffahrt einzuleiten. „Minister Lies darf sich mit den geplanten Finanzhilfen des Bundes keinen Sand in die Augen streuen lassen. Bis diese ausgezahlt werden, können Jahre vergehen, zudem weiß niemand, mit welchen Mehrheitsverhältnissen […]

Hillgriet Eilers: Traditionsschifffahrt macht Niedersachsens maritime Tradition sichtbar – Ehrenamt muss weiter gestärkt werden

Die schifffahrtspolitische Sprecherin der FDP-Fraktion im Niedersächsischen Landtag, Hillgriet Eilers, begrüßt die einstimmige Verabschiedung einer gemeinsamen Initiative zur Stärkung der Traditionsschifffahrt in Niedersachsen: „Beispiele für wunderbare Traditionsschiffe gibt es in allen Häfen an der Küste und an den Flüssen. Für deren Erhalt hat sich das Land Niedersachsen bisher im Wesentlichen auf Vereine und auf den […]

Hillgriet Eilers: Lotsen brauchen mehr Unterstützung – Lückenlose Abdeckung mit Mobilfunk notwendig

Hannover. Die schifffahrtspolitische Sprecherin der FDP-Fraktion, Hillgriet Eilers, fordert mehr Unterstützung für Lotsen. Um auch künftig den Herausforderungen des zunehmenden Schifffahrtverkehrs gerecht zu werden und die Sicherheit zu gewährleisten, sei es notwendig, dass Lotsen auch lückenlos kommunizieren können. „Ohne die entsprechende digitale Infrastruktur wird die Arbeit deutlich behindert“, sagte Eilers im Landtag. Derzeit sind oft […]

Jörg Bode: Strategie nach dem Prinzip Hoffnung – Landesregierung hat Reaktion zu Meyer-Werft verschlafen

Hannover. Der FDP-Fraktionsvize Jörg Bode wirft der rot-grünen Landesregierung im Streit um die Verlagerung des Konzernsitzes der Papenburger Meyer Werft Tatenlosigkeit vor. „Der Ministerpräsident baut einzig und alleine auf das Prinzip Hoffnung“, sagte Bode. Er forderte die Landesregierung auf, die unternehmerische Entscheidung von Meyer zu akzeptieren, gleichzeitig aber dafür Sorge zu tragen, dass die Wertschöpfung […]

Jörg Bode und Michael Kruse: Binnenschifffahrt braucht Schleuse Scharnebeck

Hamburg/Hannover. Jörg Bode, stellvertretender Vorsitzender der FDP-Fraktion im Landtag Niedersachsen und Michael Kruse, wirtschaftspolitischer Sprecher der FDP-Fraktion in der Hamburgischen Bürgerschaft, zur heutigen Ankündigung am Rande der Wirtschaftsministerkonferenz der Bundesländer in Hamburg, nach der ein Bündnis aus Politik, Wirtschaft und Umweltverbänden beim Bund Druck für den Neubau der Schleuse Lüneburg am Elbe-Seiten-Kanal machen will: „Wir […]