Beiträge

Björn Försterling: Ministerin muss auf Lehrkräfte zugehen – Reisekostenersatz für Lehrer notwendig

Hannover. Der FDP-Bildungsexperte Björn Försterling wirft Kultusministerin Frauke Heiligenstadt eine unnötige Verschärfung in der Frage des Klassenfahrten-Boykotts an niedersächsischen Schulen vor. „Die Ministerin hat mit dem Streichen der Freifahrten-Regelung den Konflikt um die Klassenfahrten unnötig verschärft. Sie sorgt damit für eine Ausweitung des Klassenfahrten-Boykotts über die Gymnasien hinaus“, sagt Försterling. Heiligenstadt müsse nur den Erlass […]

Björn Försterling: Neues Schuljahr wird Jahr der Unruhe werden – Ministerin lässt die Schulen im Regen stehen

Hannover. Das morgen beginnende Schuljahr wird nach Auffassung der FDP-Landtagsfraktion ein stürmisches Jahr werden. “Mit dem geplanten rot-grünen Schulgesetz wird die Landesregierung für Unruhe sorgen. Förderschulen, Gymnasien und Oberschulen müssen um ihre Existenz bangen, wenn mit dem Schulgesetz der Umbau zum Einheitsschulland beginnt”, so der bildungspolitische Sprecher der FDP-Fraktion, Björn Försterling. Schüler, Eltern und Lehrer […]

FDP-Fraktion legt Gesetzentwurf zum Abitur nach 12 oder 13 Jahren vor – Hängepartie für Schüler und Eltern beenden

Hannover. Die FDP-Fraktion hat im Landtag am Morgen einen Gesetzentwurf zum Abitur nach 12 oder 13 Jahren vorgelegt. Er sieht vor, dass die Schüler selbst entscheiden können, ob sie das Abitur nach 12 oder 13 Jahren absolvieren möchten. „Wir sind die Hängepartie von Rot-Grün leid“, sagte FDP-Bildungspolitiker Björn Försterling. „Rot-Grün muss Schülern und Eltern gegenüber […]

Rückkehr zu G9 schon nach den Sommerferien möglich – Rot-Grün nicht ehrlich gegenüber Eltern und Schülern

Hannover. Aus Sicht der FDP-Landtagsfraktion ist eine Rückkehr zum Abitur nach 13 Jahren bereits ab dem kommenden Schuljahr möglich. Das macht der FDP-Bildungspolitiker Björn Försterling deutlich. Politiker von SPD und Grünen hatten in einem Zeitungsbericht dagegen eine kurzfristige Abkehr vom Turbo-Abi für unmöglich erklärt. Försterling meint: „Die Erklärungsversuche von Rot-Grün sind wenig glaubwürdig. Wenn man […]

Verdächtige Änderung bei der Erhebung der Schulstatistik – Was will die Kultusministerin verheimlichen?

Hannover. Die FDP im Landtag will mit einer Anfrage Näheres über die verdächtige Änderung bei der Schuldaten-Erhebung wissen. Der FDP-Bildungspolitiker Björn Försterling sagt: „Ich wundere mich darüber, dass Rot-Grün im zweiten Halbjahr des laufenden Schuljahres die Statistik aussetzt. Was will die Kultusministerin verheimlichen?“ Der bildungspolitische Sprecher der FDP-Fraktion bezeichnet es als höchst ungewöhnlich, dass eine […]

FDP-Fraktion für Rückkehr zum Abitur nach neun Jahren – Kompromissvorschlag für mehr Entscheidungsfreiheit für Schüler

Hannover. Die FDP-Fraktion schlägt eine Rückkehr zum Abitur nach neun Jahren vor. „Gesellschaftlich ist diese Entscheidung bereits gefallen. Jetzt geht es darum, wie es sich am besten konkret umsetzen lässt”, sagte FDP-Fraktionsvorsitzende Christian Dürr auf einer Pressekonferenz im Landtag. Die FDP im Landtag hat dazu als Diskussionsbeitrag ein Modell vorgestellt, in dem die Schüler selbst […]

Christian Dürr und Björn Försterling: Kleinere Klassen, mehr Ganztagsschulen, bessere Beratung – FDP-Fraktion stellt Bildungskonzept vor

Hannover. Die FDP-Fraktion setzt in der Bildungspolitik in den kommenden Jahren auf kleinere Klassen, mehr Ganztagsschulen und eine bessere Beratung und Unterstützung für Schüler. Das geht aus dem Papier Neun Punkte für eine liberale Bildungspolitik hervor, das der FDP-Fraktionsvorsitzende Christian Dürr und der FDP-Bildungspolitiker Björn Försterling am Abend vorgestellt haben. „Wir wollen, dass ab dem Schuljahr […]