Beiträge

Christian Dürr: 28.000 Euro-Pressekonferenz der Landesregierung – Steuerkonzept des Ministerpräsidenten sorgt für SPD-Steuerchaos

Der Fraktionsvorsitzende der Freien Demokraten im Niedersächsischen Landtag, Christian Dürr, kritisiert die heutige Pressekonferenz der Landesregierung zum sogenannten Niedersachsentarif: „Das Steuerkonzept des Ministerpräsidenten ändert an dem Problem der Kalten Progression nichts. Sein Konzept wird das Problem viel mehr in den nächsten Jahren noch verstärken. Bemerkenswert ist, dass eine Landesregierung ein Steuerkonzept teuer bezahlt und daraus […]

Christian Grascha: Politiker sollten für Steuerverschwendung haften – Erschreckende Fälle von Verschwendung in Niedersachsen

Hannover. Der finanzpolitische Sprecher der FDP-Fraktion, Christian Grascha, zeigt sich besorgt angesichts des heute vom Bund der Steuerzahler vorgelegten Schwarzbuchs. „In Niedersachsen gibt es erschreckende Fälle der Verschwendung von Steuergeldern. Es ist traurig, wie das von den Bürgern hart erarbeitete Geld von Kommunen und Land verschleudert wird“, sagt Grascha.  Als besonders eklatanten Fall von Steuerverschwendung […]

Christian Grascha: Endlich Steuergeldverschwendung bekämpfen – nicht nur Steuerhinterzieher schaden dem Allgemeinwohl

Hannover. Der parlamentarische Geschäftsführer der FDP-Fraktion, Christian Grascha, fordert anlässlich der neuen Daten für steuerliche Selbstanzeigen vom Finanzminister mehr Einsatz für Steuergerechtigkeit. „Es ist gut, dass immer mehr Steuersünder den Weg zurück in die Legalität suchen und finden. Zur Steuergerechtigkeit gehört aber auch, dass Politiker nicht immer mehr Steuergeld zum Fenster rauswerfen“, so der FDP-Finanzexperte. […]

Lib. Argumente