Beiträge

Gero Hocker: Steigende EEG-Umlage – Weil muss sich für Senkung der Stromsteuer einsetzen

Der energiepolitische Sprecher der Freien Demokraten im Niedersächsischen Landtag, Gero Hocker, fordert von Ministerpräsident Stephan Weil mehr Einsatz in der Energiepolitik: „Niedersachsens Wirtschaft und Verbraucher sind mit der steigenden EEG-Umlage abermals die Leidtragenden einer verkorksten Energiepolitik aus Berlin. Es ist an der Zeit, dass Stephan Weil endlich Farbe bekennt und im Interesse der Niedersachsen für […]

Stefan Birkner: Auch nach der so genannten EEG-Reform werden die Strompreise weiter steigen

Hannover. Auch nach der so genannten EEG-Reform wird es laut FDP-Fraktionsvize Stefan Birkner steigende Strompreise für die Verbraucher geben. „Das Ziel, die Kostendynamik für die Stromverbraucher zu bremsen, ist verfehlt worden. Nur mit mehr Wettbewerb wird es möglich sein, die Kosten in den kommenden Jahren in den Griff zu bekommen“, so Birkner Zudem habe sich […]

Dürr kritisiert EEG-Kompromiss: „Verbraucher werden weiter mit steigender EEG-Umlage belastet“

Erfurt/Hannover. FDP-Fraktionschef Christian Dürr hat den EEG-Kompromiss zwischen Bund und Ländern kritisiert. „Der kleinste gemeinsame Nenner ist nur selten ein großer Wurf. Die Verbraucher werden weiterhin mit einer steigenden Umlage belastet“, befürchtet Dürr. Der Ausbau sei nötig – allerdings erhöhe sich mit dem weiteren Bau neuer Anlagen immer noch automatisch die zu zahlende Umlage. „Die […]