Beiträge

Gero Hocker: Wenzel paukt Windkrafterlass über die Köpfe der Menschen hinweg durch

Hannover. Der umweltpolitische Sprecher der FDP-Fraktion, Gero Hocker, hat dem niedersächsischen Umweltminister Ignoranz bei der Diskussion um den Windkrafterlass in Niedersachsen vorgeworfen. „So wie Sie, Herr Minister Wenzel, über die Köpfe hinweg diesen Erlass durchpauken wollen, so nimmt nicht nur diese Landesregierung, so nimmt die politische Kultur insgesamt in Niedersachsen Schaden“, sagte Hocker am Mittwoch […]

Hermann Grupe: Seriöse Untersuchung statt vorschnelles Verbot – Glyphosat ermöglicht bodenschonende Mulchsaat

Hannover. Der landwirtschaftspolitische Sprecher der FDP-Fraktion Hermann Grupe hält Kritik am Einsatz des Pflanzenschutzmittels Glyphosat für überzogen. Bislang sei das Mittel vom Bundesinstitut für Risikobewertung als nicht krebserzeugend eingestuft worden, sagte Grupe am Dienstag im Landtag. „Selbst bei höchsten Überdosierungen gab es bislang keinen Nachweis des Übergangs von Glyphosat vom Futter in die Milch von […]

Hermann Grupe: Vorbildliche Nährstoff-Verwertungsprojekte fördern – Ansätze müssen weiterentwickelt werden

Hannover. Der FDP-Landwirtschaftsexperte Hermann Grupe hat in der Diskussion um ein sinnvolles Nährstoffmanagement zu mehr Sachlichkeit geraten. Statt teurer Zwangsbeglückungspolitik sollte vielmehr auf bereits bestehende erfolgreiche Initiativen zurückgegriffen und diese weiterentwickelt werden. „Es gibt regionale Kooperationen, die das Problem der überschüssigen Nährstoffe aus Wirtschaftsdünger schon früh erkannt und Gegenmaßnahmen eingeleitet haben“, sagte Grupe. Als Beispiel […]

Gero Hocker: Informationspolitik zum Wolf verbessern – Landesregierung muss Konzept überarbeiten

Hannover. Der umweltpolitische Sprecher der FDP-Fraktion, Gero Hocker, fordert die Landesregierung auf, ihre Informationspolitik zum Thema Wolf deutlich zu verbessern. „Während in anderen Bereichen innerhalb weniger Wochen Pixi-Bücher zur Information aus dem Boden gestampft werden, gibt es noch immer keine vernünftige Info-Broschüre zum Thema Wolf“, sagte Hocker. Der FDP-Politiker teilt die Experten-Meinung, dass die Bevölkerung […]

Gero Hocker: Wolf ins Jagdrecht – Sinnvoller Ausgleich zwischen Interessen der Nutztierhalter und Schutz der Wildtiere

Hannover. Der umweltpolitische Sprecher der FDP-Fraktion, Gero Hocker, fordert, die Wölfe in Niedersachsen so zu behandeln wie alle anderen Wildtiere auch. „Es ist ein großer Erfolg der Bemühungen im Natur- und Artenschutz, dass in Niedersachsen wieder Wölfe leben. Jetzt sollten für den Wolf die gleichen Regeln gelten wie für andere Wildtiere auch. Dazu muss auch […]

Gero Hocker: Fukushima-Gedenken unter der Hiroshima-Friedensglocke – Umweltminister darf Atombombenabwurf nicht in Zusammenhang mit friedlicher Nutzung der Kernkraft stellen

Hannover: Der energiepolitische Sprecher der FDP-Fraktion, Gero Hocker, reagiert mit Unverständnis auf eine Fukushima-Gedenkveranstaltung des Niedersächsischen Umweltministeriums  unter der Hiroshima-Gedenkglocke in der Aegidenkirche Hannover: „Der Umweltminister will den Opfern von Fukushima unter der Hiroshima-Friedensglocke in Hannover gedenken und stellt so einen Zusammenhang zwischen dem Atombombenabwurf in Japan und der friedlichen Nutzung der Kernkraft her. Diese […]

Gero Hocker: Wolf ins Jagdrecht – Sinnvoller Ausgleich zwischen Interessen der Menschen im ländlichen Raum und Schutz der Wildtiere

Hannover. Der umweltpolitische Sprecher der FDP-Fraktion, Gero Hocker, regt anlässlich der heutigen Demonstration der niedersächsischen Schäfer an, die Wölfe in Niedersachsen so zu behandeln wie alle anderen Wildtiere auch. „Es ist ein großer Erfolg der Bemühungen im Natur- und Artenschutz, dass in Niedersachsen wieder Wölfe leben. Jetzt sollten für den Wolf die gleichen Regeln gelten […]

Stefan Birkner: Kosmetik allein reicht nicht – Grundlegende Reform der Energiepolitik bleibt aus

Hannover. FDP-Fraktionsvize Stefan Birkner hat die Pläne von Union und SPD in den Koalitionsverhandlungen zur Energiepolitik kritisiert. „Eine grundlegende Reform der Förderung erneuerbarer Energien bleibt aus. Bliebe es bei dem, was aktuell diskutiert wird, wäre das eine Enttäuschung“, so Birkner. Es werde vor allem an Symptomen herumgedoktert, anstatt das System grundlegend zu reformieren. Birkner ist […]

Hamburger Hafenschlick in der Nordsee – Gero Hocker: „Hamburg entsorgt, Kiel verdient, Hannover schaut weg“

Hannover. Nach den Meldungen, dass Hamburg seinen Hafenschlick in der Nordsee verklappen darf, wundert sich der FDP-Umweltpolitiker Gero Hocker über die Untätigkeit des grünen Umweltministers Stefan Wenzel. „Hier wird kontaminiertes Baggergut in die Nordsee gekippt, dessen Inhaltsstoffe deutlich über den zulässigen Schwellenwerten liegen. Das betrifft nicht allein Schleswig-Holstein, sondern möglicherweise auch Niedersachsen. Ich erwarte vom Landesumweltminister, dass er […]

Gero Hocker: Entwicklung bei Gaskraftwerken macht Reformbedarf beim EEG deutlich

Hannover. Die Entwicklung bei Gaskraftwerken erhöht nach Ansicht des FDP-Umweltpolitikers Gero Hocker den Druck, das EEG zügig zu reformieren. „Inzwischen werden schon neue Gaskraftwerke wieder vom Netz genommen, weil sie mit den subventionierten Preisen für erneuerbaren Strom nicht mithalten können. Dabei sollten mit den Gaskraftwerken ursprünglich die starken Schwankungen bei den Erneuerbaren ausgeglichen werden. Wenn die Energieverbraucher […]