Beiträge

Björn Försterling: Entscheidung zu Mehrarbeit – Kultusministerin muss zurücktreten – Nachtragshaushalt notwendig

Hannover. Nach der Entscheidung des Oberverwaltungsgerichts Lüneburg zur Mehrarbeit von Gymnasiallehrern ist klar:  Kultusministerin Heiligenstadt muss zurücktreten: „Das ist eine Klatsche für die Landesregierung. Die Kultusministerin ist nicht mehr zu halten“, sagte der bildungspolitische Sprecher der FDP-Fraktion, Björn Försterling. Das Gericht habe klar die Kritik der Lehrer und der Oppositionsparteien gegen die Mehrarbeit bestätigt und […]

Christian Dürr: Täuschen und Tricksen gehört zur Strategie von Rot-Grün – FDP-Abgeordnete klagen vor dem Staatsgerichtshof

Hannover. Mehrere Abgeordnete der FDP-Fraktion verklagen die Landesregierung vor dem Staatsgerichtshof. Hintergrund ist die unzureichende Antwort der Landesregierung auf eine mündliche Anfrage zur Unterrichtsversorgung an den niedersächsischen Gymnasien. „Es ist traurig, dass wir zu diesem Instrument greifen müssen. Aber die Landesregierung lässt uns keine andere Wahl“, sagte der FDP-Fraktionsvorsitzende Christian Dürr. In der Antwort auf die […]

Björn Försterling: Zum neuen Schulhalbjahr werden Lehrer von den Gymnasien abgezogen

Hannover. „Wenn am kommenden Mittwoch das neue Schulhalbjahr beginnt, werden zahlreiche Schüler nicht mehr auf ihre Lehrer treffen.“ Das befürchtet der bildungspolitische Sprecher der FDP-Fraktion, Björn Försterling. „Wir wissen von vielen Gymnasien, dass Lehrer an andere Schulen abgeordnet wurden. Wir fragen deshalb bei der Kultusministerin nach den genauen Zahlen“, so der FDP-Bildungsexperte. Hier zeichnet sich […]

Björn Försterling: Unterrichtsversorgung ungenügend – tausende Pädagogen fehlen

Hannover. Die vom Kultusministerium heute veröffentlichten Zahlen zur Unterrichtsversorgung spiegeln nach Ansicht des FDP-Bildungsexperten Björn Försterling keinesfalls die Realität in den niedersächsischen Schulen wider. „Die Ministerin veröffentlicht einen über drei Monate alten statistischen Wert, der nichts darüber aussagt, wie es in den Schulen heute wirklich aussieht“, sagt Försterling. Nach eigener Aussage der Kultusministerin fehlen im […]

Björn Försterling: Ministerin will erneut keine Schuldaten erheben – Was hat die Landesregierung zu verheimlichen?

Hannover. Der FDP-Bildungspolitiker Björn Försterling kritisiert, dass die Kultusministerin erneut keine Erhebung der Unterrichtsversorgung zum Schulhalbjahr vornehmen will. „Die Landesregierung lässt erneut diese auch für Eltern relevante Statistik unter den Tisch fallen. Was will die Ministerin verheimlichen?“, fragt sich Försterling. Im vergangenen Jahr noch hatte Heiligenstadt die Aussetzung der Erhebung im Plenum mit technischen Änderungen […]

Verdächtige Änderung bei der Erhebung der Schulstatistik – Was will die Kultusministerin verheimlichen?

Hannover. Die FDP im Landtag will mit einer Anfrage Näheres über die verdächtige Änderung bei der Schuldaten-Erhebung wissen. Der FDP-Bildungspolitiker Björn Försterling sagt: „Ich wundere mich darüber, dass Rot-Grün im zweiten Halbjahr des laufenden Schuljahres die Statistik aussetzt. Was will die Kultusministerin verheimlichen?“ Der bildungspolitische Sprecher der FDP-Fraktion bezeichnet es als höchst ungewöhnlich, dass eine […]

Björn Försterling: Der rot-grüne Lehrer-Abbau an den Gymnasien beginnt im kommenden Schuljahr

Hannover. Der Umbruch zu Lasten der Gymnasien beginnt im kommenden Schuljahr. Das geht aus der Antwort des Kultusministeriums auf eine Anfrage des Bildungspolitikers Björn Försterling hervor. Demnach werden an Gesamtschulen deutlich mehr neue Lehrer eingestellt als in Pension gehen. Die Gymnasien machen dagegen ein Minus. Hier gehen landesweit 330 Lehrer in Pension, es werden aber nur 225 Stellen […]

Christian Dürr und Björn Försterling: Kleinere Klassen, mehr Ganztagsschulen, bessere Beratung – FDP-Fraktion stellt Bildungskonzept vor

Hannover. Die FDP-Fraktion setzt in der Bildungspolitik in den kommenden Jahren auf kleinere Klassen, mehr Ganztagsschulen und eine bessere Beratung und Unterstützung für Schüler. Das geht aus dem Papier Neun Punkte für eine liberale Bildungspolitik hervor, das der FDP-Fraktionsvorsitzende Christian Dürr und der FDP-Bildungspolitiker Björn Försterling am Abend vorgestellt haben. „Wir wollen, dass ab dem Schuljahr […]

Björn Försterling: FDP-Fraktion für klares Signal zur Reduzierung der Klassengrößen

Hannover. Der FDP-Bildungspolitiker Björn Försterling hält es für richtig, jetzt über kleinere Klassen im kommenden Schuljahr zu sprechen. Denn in den Schulen stehen gerade die Planungen für das kommende Schuljahr an. Försterling meint: „Die Unterrichtsversorgung ist sichergestellt, alle Ressourcen bleiben im System und die Schülerzahlen gehen zurück. Es ist deshalb an der Zeit, über die weitere […]