Beiträge

Almuth von Below-Neufeldt: Die Kultur braucht wieder eine stärkere Stimme – FDP-Fraktion fordert Einrichtung eines Kulturrates

Die FDP-Fraktion macht sich für die Einsetzung eines Kulturrates in Niedersachsen stark. Dieser soll dafür sorgen, dass die Sichtbarkeit und Wertschätzung der vorhandenen Kultur, geplanter Kulturprojekte und die Arbeit der vielen Kulturschaffenden im Land erhöht wird. Kulturschaffende sollen auf höchster Landesebene zu Wort kommen. „Kultur braucht eine viel stärkere Stimme im Land“, sagt die FDP-Kulturpolitikerin […]

Almuth von Below-Neufeldt: Förderprogramm für kleine Kultureinrichtungen ist Augenwischerei – Rot-Grün verkauft Kürzung als Erfolg

Als „Augenwischerei“ bezeichnet die kulturpolitische Sprecherin der Freien Demokraten im Landtag Niedersachsen, Almuth von Below-Neufeldt, das heute vom Wissenschaftsministerium angekündigte Förderprogramm für kleine Kultureinrichtungen. „Zu Zeiten der CDU-FDP-Regierung gab es zwei Jahre lang ein Förderprogramm für kleine Museen, das mit einer Million Euro pro Jahr ausgestattet war. Die FDP-Fraktion kämpft nun bereits seit einiger Zeit […]

Almuth von Below-Neufeldt: Bildung muss auch im Alter möglich sein – Landesregierung darf Seniorenausschluss an HBK nicht hinnehmen

Eine „zügige Problemlösung“ fordert die wissenschaftspolitische Sprecherin der Freien Demokraten im Landtag Niedersachsen angesichts der Einstellung des Seniorenprogramms an der Hochschule für Bildende Künste (HBK) Braunschweig: „Nachdem die HBK ein durchaus gelungenes Sanierungsprogramm durchlaufen hat, ist diese neue Entwicklung schlichtweg nicht hinnehmbar. Die Senioren an den Hochschulen sind keine Studierenden zweiter Klasse. Sie wollen sich […]

Almuth von Below-Neufeldt: Schöninger Speere – Verlagerung der Speereforschung reißt niedersächsischen Leuchtturm ein

Die wissenschafts- und kulturpolitische Sprecherin der Freien Demokraten im Landtag Niedersachsen, Almuth von Below-Neufeldt, kritisiert die Landesregierung anlässlich der heutigen Vorstellung der Pläne zur Speereforschung scharf: „Eine Förderung der niedersächsischen Wissenschaft bleibt Ministerin Heinen-Klajic nach wie vor schuldig. Wenigstens sind mit dem Förderverein Schöninger Speere nun endlich die Akteure vor Ort eingebunden. Die Ministerin hat […]

Almuth von Below-Neufeldt: Menschen mit Behinderungen haben ein Recht auf kulturelle Teilhabe!

Die kulturpolitische Sprecherin der Freien Demokraten im Niedersächsischen Landtag, Almuth von Below-Neufeldt, kritisiert die rot-grüne Unentschlossenheit in der Barrierefreiheit in Niedersachsen: „Mit ihrem Last Minute-Änderungsantrag zur Oppositionsforderung nach mehr Barrierefreiheit auch in kleinen Museen ist die Regierungskoalition haarscharf an einem Skandal vorbeigeschrammt.“ Die Umsetzung der Inklusion in Niedersachsen hinke den realen Bedürfnissen leider hinterher, eine […]

Almuth von Below-Neufeldt: Stasi-Unterlagen müssen besser gesichert werden – FDP fordert einfachen Zugang zu Dokumenten

Almuth von Below-Neufeldt, Mitglied in der Enquetekommission „Verrat an der Freiheit – Machenschaften der Stasi in Niedersachsen aufarbeiten“, fordert einen neuen und angemesseneren Umgang mit Stasi-Unterlagen: „Mir ist es ein wichtiges politisches Anliegen, Zeugnisse der DDR-Diktatur, Zeugnisse des DDR-Unrechtsstaates zu erfassen, einzuordnen und zu bewerten. Ich bin überzeugt: Nur so ist es möglich, das Gedenken […]

Almuth von Below-Neufeldt: Landesregierung beweist Interesselosigkeit an Kulturgut – Niedersachsens Schätze müssen erhalten werden

Die wissenschafts- und kulturpolitische Sprecherin der Freien Demokraten im Landtag Niedersachsen, Almuth von Below-Neufeldt, kritisiert die Landesregierung für ihre ablehnende Haltung beim Schutz verborgener Kulturschätze in Niedersachsen: „Die Nichtbeachtung der Schätze in den Kellern der Museen durch Rot-Grün gleicht einer beispiellosen Interesselosigkeit an Kulturgut. Diese verborgenen Kulturgüter sind doch Zeugnisse des Lebens in Niedersachsen. Natürlich […]

Almuth von Below-Neufeldt: Paläon-Förderung – Heinen-Kljajić fördert selektiv und lässt HBK links liegen

Die wissenschafts- und kulturpolitische Sprecherin der Freien Demokraten im Landtag Niedersachsen, Almuth von Below-Neufeldt, kritisiert den mangelnden Überblick der Wissenschaftsministerin bei der Unterstützung von Niedersachsens Spitzenforschung: „Die Wissenschaftsministerin hat mit der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig (HBK) einen Leuchtturm für Kreative direkt vor ihrer Haustür. Mir ist unerklärlich, wieso die wichtigen Sparten der Künste bei […]

Almuth von Below-Neufeldt: Digitaler Kulturatlas – Niedersachsen hat viel zu zeigen

Hannover. Ein Gesamtkonzept mit einer modernen Präsentation, die Lust auf Niedersachsen macht und Ideen zur Freizeitgestaltung gibt, fordert Almuth von Below-Neufeldt: „Die Landesregierung muss die kulturellen Highlights endlich in einem digitalen Kulturatlas zusammenfassen – mit einfacher Handhabung und leichter Zugänglichkeit.“ Die kulturpolitische Sprecherin der Freien Demokraten bemängelt, dass es keine zentrale Übersicht der niedersächsischen Kulturgüter […]

Almuth von Below-Neufeldt: Landesregierung kümmert sich nicht um verborgene Kunstexponate – Konzepte für Erfassung und Schutz dieses kulturellen Erbes sind überfällig

Hannover. Die kulturpolitische Sprecherin der FDP-Fraktion, Almuth von Below-Neufeldt, bedauert die heutige Ablehnung des Antrags ihrer Fraktion zur Sicherung der von den niedersächsischen Museen eingelagerten Exponate. „Museen zeigen in ihren Dauerausstellungen nur etwa 5 bis 10 Prozent ihres Gesamtbestandes. In Niedersachsen gibt es weit mehr als 600 Museen – es lagert also ein riesiger Kulturschatz […]