Beiträge

Christian Grascha: Mehr Transparenz bei staatlichen Unternehmen – Freie Demokraten legen Gesetzentwurf vor

Der finanzpolitische Sprecher der Freien Demokraten im Niedersächsischen Landtag, Christian Grascha, fordert mehr Transparenz bei Unternehmen mit staatlicher Beteiligung: „So wie Nordrhein-Westfalen, Bayern und Schleswig-Holstein benötigt auch Niedersachsen ein zeitgemäßes Transparenzgesetz, das Klarheit über die Vorstandbezüge bei Unternehmen mit öffentlicher Beteiligung schafft.“ Die Steuerzahler hätten ein Anrecht darauf zu erfahren, wie die öffentliche Hand mit […]

Jörg Bode: Entlastung des VW-Vorstands ist falsch – Weil und Lies stimmen gegen Grundsätze guter Unternehmensführung

Der stellvertretende Vorsitzende der FDP-Fraktion, Jörg Bode, kritisiert die gestern erfolgte Entlastung des VW-Vorstands durch den Aufsichtsrat scharf. „Es ist für mich nicht nachvollziehbar, wie man den Vorstand für einen Zeitraum entlasten kann, in dem er offensichtlich mindestens seinen Pflichten nicht ausreichend nachgekommen ist oder sogar auch teilweise eine Mitverantwortung für Dieselgate trägt. Diese Entscheidung […]

Christian Grascha: Beratertätigkeit von Rundt nicht erkennbar – FDP-Fraktion stellt Mündliche Anfrage zu Fördergeldern

Hannover. Die heutige Unterrichtung zur Verwendung beim Paritätischen Wohlfahrtsverband wird ein parlamentarisches Nachspiel haben. Die FDP-Fraktion werde eine Mündliche Anfrage stellen, damit sich Sozialministerin Cornelia Rundt persönlich zu den von ihr empfangenen Geldern erklären müsse, kündigte der Parlamentarische Geschäftsführer Christian Grascha an. In ihrer Zeit als Vorstand des Paritätischen hatte Rundt bis zu 50.000 Euro […]

FDP im Landtag bestätigt ihren Fraktionsvorstand

Hannover. Christian Dürr bleibt Fraktionsvorsitzender der Freien Demokraten im Landtag Niedersachsen. Der 37-Jährige ist am Dienstag einstimmig von den Mitgliedern der Fraktion zum Vorsitzenden gewählt worden. Dürr führt die Fraktion seit 2009. Zu stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden wählten die Abgeordneten erneut Stefan Birkner (41) und Jörg Bode (44). Parlamentarischer Geschäftsführer bleibt Christian Grascha (36). Dürr bedankte sich […]

Christian Grascha: Interessenkonflikte bei Korruptionsaufklärung der Salzgitter AG – Minister Schneider muss sofort abberufen werden

Hannover. Der parlamentarische Geschäftsführer der FDP-Fraktion, Christian Grascha, erneuert die Forderung nach einer sofortigen Abberufung des Finanzministers aus dem Aufsichtsrat der Salzgitter AG. „Finanzminister Schneider kann nicht als Aufsichtsratsmitglied Korruptionsvorwürfe gegen sich selbst als ehemaliges Vorstandsmitglied aufklären. Im Finanzausschuss wollte er heute keine Auskunft darüber geben, wie er sich diese Doppelfunktion vorstellt. Seine sofortige Abberufung […]